Fahndung läuft

Mann sprach 16-Jährige "merkwürdig" an

Foto: Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Kaltenkirchen. Der Mann habe die Jugendliche aus Kaltenkirchen auf einem Sandweg, der parallel zur Süderstraße entlang läuft und an der Straße Flottkamp endet, mehrfach angesprochen. „Die Jugendliche versuchte daraufhin vergeblich den Mann abzuschütteln. Dem Mann gelang es, das Mädchen am Arm festzuhalten“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Die Jugendliche habe sich aber befreien können und sei weglaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mann sprach undeutlich

Schon vor den Ferien soll der gleiche Mann das Mädchen im Bereich des Hofweges angesprochen haben. Der Unbekannte ist nach Angaben des Mädchens etwa 1,70 Meter groß, Mitte 30 Jahre alt und leicht untersetzt. Sein Erscheinungsbild war mitteleuropäisch. Getragen haben soll der Mann eine schwarze Mütze und Hose sowie eine dunkle Regenjacke. „Aufgrund einer sehr undeutlichen Aussprache des Mannes war vieles, was er sagte, inhaltlich nicht zu verstehen“, teilte Christian Hesse von der Polizeidirektion Bad Segeberg mit.

Das Polizeirevier Kaltenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen (Telefon 04191/30880).

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken