Bad Bramstedt


Nach 73 Jahren schließt die Fischfabrik

Edeka-Markt-Betreiber Dirk Möller (links) hält seit der Schließung des Seestern-Fabrikladens jeden Dienstag für den Fisch-Verkaufswagen von Niko Boldt (Firma Loof, Husum) einen Platz am Eingangsbereich frei. Ab März steht der Wagen dort zusätzlich auch freitags.

Edeka-Markt-Betreiber Dirk Möller (links) hält seit der Schließung des Seestern-Fabrikladens jeden Dienstag für den Fisch-Verkaufswagen von Niko Boldt (Firma Loof, Husum) einen Platz am Eingangsbereich frei. Ab März steht der Wagen dort zusätzlich auch freitags.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen