Dank Geldspenden


Vier Rettungswagen fahren von Kaltenkirchen ins ukrainische Kriegsgebiet

Florian Gottschalk und Dr. Oksana Ulan freuen sich, dass dank der Geldspenden insgesamt vier Rettungswagen im Wert von jeweils etwa 40.000 Euro gekauft werden konnten und in die Ukraine gebracht werden. Ausgestattet sind die RTW mit allem, was für die Versorgung von Kriegsverletzten gebraucht wird.

Florian Gottschalk und Dr. Oksana Ulan freuen sich, dass dank der Geldspenden insgesamt vier Rettungswagen im Wert von jeweils etwa 40.000 Euro gekauft werden konnten und in die Ukraine gebracht werden. Ausgestattet sind die RTW mit allem, was für die Versorgung von Kriegsverletzten gebraucht wird.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken