Familie äußert sich

Wo ist Segebergs Ex-Landrat? Warum Beatrix von Storch eine Belohnung aussetzt

Ex-Landrat Anton Graf Schwerin von Krosigk feierte vor sieben Jahren in Bad Segeberg mit seiner mittlerweile verstorbenen Ehefrau Hildegard, Kindern und Enkeln seinen 90. Geburtstag.

Ex-Landrat Anton Graf Schwerin von Krosigk feierte vor sieben Jahren in Bad Segeberg mit seiner mittlerweile verstorbenen Ehefrau Hildegard, Kindern und Enkeln seinen 90. Geburtstag.

Bad Segeberg. Wo ist der frühere Segeberger Landrat Anton Graf Schwerin vom Krosigk? Seit Montag fehlt jede Spur von dem Bad Segeberger. Am Donnerstag, 21. Juli, ist sein 97. Geburtstag. Seine Familie geht jedem möglichen Weg nach. Es wurde sogar eine Belohnung ausgesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gingen bislang nur wenige Hinweise ein, sagt Sandra Firsching, Pressesprecherin der Polizeidirektion Bad Segeberg, nach Beginn der Öffentlichkeitsfahndung am Dienstag. Auch die AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat sich Donnerstagmittag in die Suche eingeschaltet.

Beatrix von Storch: Belohnung bei Suche nach Ex-Landrat Anton Graf Schwerin für Krosigk

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bundestag ist die Nichte des Vermissten. Sie hat über Twitter einen Hilferuf gesandt. „Liebe Freunde, mein 97-jähriger Onkel, Anton Graf Schwerin von Krosigk, ist seit 18. Juli vermisst. Er war in einem schwarzen VW-Golf SE SK-1951 in Bad Segeberg unterwegs. Wir suchen ihn verzweifelt. Danke für das Verbreiten dieser Nachricht. Hinweise bitte an Kripo Segeberg 04551/8840“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf Facebook schreibt Beatrix von Storch zudem: „Hinweise, die zu seinem Auffinden führen, werden mit 1000 Euro entlohnt.“ Das ist keine Belohnung, die die Polizei ausgesetzt hat, betont Polizeisprecherin Sandra Firsching.

Familie sucht selbst nach Segebergs Ex-Landrat Anton Graf Schwerin von Krosigk

„Wir haben schon überall gesucht“, sagt Wilfried Graf Schwerin von Krosigk, eines der vier Kinder. Die Familie hat sich in Bad Segeberg versammelt. Am Montag hat Anton Graf Schwerin von Krosigk, der als Parteiloser 1966 bis 1990 Landrat war, abends die rund fünf Kilometer nach Högersdorf zum Treffen seiner Rotarier fahren wollen.

Lesen Sie auch

Eigentlich wollte die Tochter ihren Vater dorthin bringen. Doch Anton Graf Schwerin von Krosigk habe allein das Haus im Theodor-Heuss-Ring in Bad Segeberg verlassen, auch die Tür abgeschlossen, berichtet Sohn Wilfried auf Anfrage von KN-online.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ex-Landrat Graf Schwerin von Krosigk ohne Handy unterwegs

„Die Strecke nach Högersdorf ist er tausend Mal gefahren.“ Sein Vater habe keinen Ausweis dabei. Im Auto gebe es vermutlich ein mobiles Navigationsgerät, aber es sei wohl nicht angeschlossen oder bedient worden. Auch ein Handy habe sein Vater nicht mit, ebenso nicht seine Apple-Uhr. „Deshalb kann man ihn darüber nicht orten.“

Lesen Sie auch

Die Strecke nach Högersdorf ist einfach, über die Straße An der Trave und die B432. Wilfried Graf Schwerin von Krosigk schließt aber nicht aus, dass sein Vater an einer Kreuzung aus Versehen falsch abgebogen sei, auf die B206 Richtung Bad Bramstedt vielleicht oder eine andere Himmelsrichtung. In Frage kommt möglicherweise auch die A21 in Richtung Süden. „Wir haben alles abgesucht, sind alle Wege abgefahren.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Familie hatte alle möglichen Wege abgesucht

Auch bei Gärtnereien und Läden hätten sie nichts gefunden, wo der Vater vielleicht für den Geburtstag eingekauft haben könnte. Es gebe auch keine Unfallmeldung und keine Hinweise auf einen Klinikaufenthalt.

Anton Graf Schwerin von Krosigk ist fit bis ins hohe Alter. Vor drei Jahren setzte er sich in Wahlstedt ins Segelflugzeug von Klaus Tanneberg und flog mit.

Anton Graf Schwerin von Krosigk ist fit bis ins hohe Alter. Vor drei Jahren setzte er sich in Wahlstedt ins Segelflugzeug von Klaus Tanneberg und flog mit.

Ein Problem bei der Suche: Es gebe viele schwarze Golfs in Bad Segeberg und Umgebung, sagt Sohn Wilfried. Es handele sich um einen „Golf plus“ Baujahr 2012.

Anton Graf Schwerin von Krosigk ist agil

Familienangehörige hatten den rüstigen und agilen Rentner noch am Montagabend der Polizei als vermisst gemeldet. „In Anbetracht der Dauer des Fernbleibens kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Vermisste Hilfe benötigt“, sagt Polizeisprecherin Sandra Firsching.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Graf Schwerin von Krosigk ist 1,80 Meter groß und von schlanker Statur mit einem „kleinen Bauch“, so Firsching. Er verließ das Haus mit einer schwarzen Cordhose, dunkelblau gestreiftem Hemd und trägt vermutlich ein dunkles Jackett.

Vielleicht falsche Route genommen

Bei einer Suche nach Vermissten überprüft die Polizei, ob sie vielleicht eine andere Route genommen haben. Ob sie sich vielleicht verfuhren. Wie viel Benzin im Tank war, um den Radius abzustecken. Ob sie an manchen Orten mit einer Bankkarte bezahlt haben. Auch das persönliche Umfeld wird abgeklopft.

Gesprächspartner von Anton Graf Schwerin von Krosigk haben ihn auch zuletzt noch fit und rege erlebt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hinweise an die Polizei Segeberg

Seine Frau Hildegard, geborene Holtz, war im April 2021 gestorben, im 70. Jahr der Ehe.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter Telefon 04551/8840 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen