Synthetische Kraftstoffe


WZV testet: Müllabfuhr in Segeberg bald mit Diesel aus Pflanzenöl

Die Flotte vom WZV muss in den kommenden Jahren deutlich bei den CO2-Emissionen einsparen - derzeit läuft ein Modellversuch mit synthetischem Kraftstoff. Verkehrsleiter Michael Mischker zeigt eine Flasche mit GtL-Diesel.

Die Flotte vom WZV muss in den kommenden Jahren deutlich bei den CO2-Emissionen einsparen - derzeit läuft ein Modellversuch mit synthetischem Kraftstoff. Verkehrsleiter Michael Mischker zeigt eine Flasche mit GtL-Diesel.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken