Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 10° Regenschauer
Thema Wendtorf

Wendtorf

Wendtorf mit seinen beiden Ortsteilen Marina Wendtorf und Wendtorfer Strand eignet sich hervorragend als Startmöglichkeit für einen Segeltörn in der Ostsee. Der Yachthafen wurde in den Jahren 2014 bis 2015 umfassend modernisiert und ist umgeben von Ferienhäusern und Ferienappartements. Wendtorf lebt überwiegend vom Tourismus.

Dementsprechend vielfältig ist das Freizeitangebot mit Museumshafen, Naturerlebnisraum und frischem Fischverkauf direkt am Hafen. Wendtorf gehört verwaltungstechnisch zum Kreis Plön und dem Amt Probstei. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 1000.

Wendtorf liegt im Verbreitungsgebiet der Ostholsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Wendtorf

Bei zwei Fußballspielen mit Beteiligung von Mannschaften aus Kiel kam es am vergangenen Wochenende zu negativen Vorfällen und anschließenden Rassismusvorwürfen. Beim TSV Altenholz III gegen Azadi Kiel rückten zehn Polizeiwagen an. Der SSV Marina Wendtorf berichtet über Faustschläge während und nach des Auswärtsspiels bei Comet Kiel.

Clemens Behr 17:05 Uhr

Die Fischerei hat bei den Meyers eine lange Familientradition. Den Fisch verarbeitet die Familie in ihrem Hotel und Restaurant Seestern in Schönberg Kalifornien. Doch wegen Corona blickt sie nun in eine unsichere Zukunft.

Nina Janssen 13.10.2020

Ungewöhnliche Hülle - Was passiert am Leuchtturm Bülk?

Huch – was ist denn aus dem Bülker Leuchtturm in Strande geworden? Die alte Eleganz ist dahin! Zum Glück nur vorübergehend: Das Bauwerk wird saniert. Michael Wagner vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Lübeck (WSA) ist zuständig für die Bauüberwachung: Er weiß, wie es um den Leuchtturm steht.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 08.10.2020

Feuerwehr-Neubau Höhndorf - Grüner Dorfmittelpunkt bleibt erhalten

Wie Höhndorf den Umbau des Feuerwehrhauses bezahlen soll, wurde in der jüngsten Gemeindevertretung rege diskutiert. Vorschlag der WHG: Bauland am Sportplatz verkaufen. Damit verbunden wäre allerdings das Fällen von 150 Bäumen. Argumente dagegen überwogen.

Nina Janssen 25.09.2020

Flohmarkt in Wendtorf - Schnäppchen jagen und Gutes tun

Auf diesem Flohmarkt können Besucher gleichzeitig stöbern, Schnäppchen jagen und Gutes tun. Denn die Omas gegen Rechts veranstalten einen Benefiz-Flohmarkt für Obdachlose. Die Spenden sollen dem Verein Hempels in Kiel zugutekommen.

Nina Janssen 22.09.2020

Gemeindevertretung Stein - Brigitte Stuhr sagt Tschüs

In der Steiner Kommunalpolitik geht eine Ära zu Ende. Brigitte Stuhr (CDU) setzt sich nach 30 Jahren Engagement für die Gemeindeentwicklung zur Ruhe. „Einmal muss Schluss sein“, sagte sie. Für die fast 70-Jährige rückt Anja Beutler nach.

Astrid Schmidt 20.09.2020

In der Probstei verzögert sich aktuell die Zustellung der Gebührenbescheide für kommunale Kindergärten. Heißt: Noch haben die Eltern nichts für die Betreuung ihrer Kinder bezahlt. Die dicke Rechnung kommt aber noch.

Nina Janssen 18.09.2020

Die Windjammerparade verlief bei optimalen Wetterbedingungen. Südwestlicher Wind trieb die 40 Großsegler und etwa 200 Segeljachten am Sonnabend gut von der Förde auf die Ostsee. Bei der Rückfahrt gab es dann jedoch ein wenig Arbeit für die Seenotretter.

Frank Behling 12.09.2020

17 Europe-Seglerinnen und -Segler trauten sich bei harschen Bedingungen zum Ehrenmalpokal des Laboer Regatta-Vereins auf die Steiner Bucht. Am besten kam Martin Kotte mit den Böen bis 30 Knoten zurecht: Der Warener sicherte sich den Sieg bei der ersten Ranglistenregatta 2020.

Niklas Schomburg 25.08.2020

Über die Ignoranz, Unverschämtheit und Dreistigkeit einiger Strandbesucher hat sich die Polizei Schönberg geärgert. Ein Menschenleben war in Gefahr, die Beamten mit Martinshorn und Blaulicht unterwegs – und wurden dann angepflaumt. Weil sie angeblich Fotos machen wollten vom Sonnenuntergang.

Anja Rüstmann 17.08.2020

Ein 80-Jähriger wurde am Mittwochabend Opfer eines Raubüberfalls in seinem Ferienhaus in Wendtorf (Kreis Plön). Zwei unbekannte Frauen erbeuteten mit Gewalt einen hochwertigen Gegenstand bei ihm. Aus taktischen Erwägungen machte die Kripo keine Angaben dazu, was ihm gestohlen wurde.

Hans-Jürgen Schekahn 14.08.2020

Auf 146 Hektar erstreckt sich das Naturschutzgebiet Barsbeker See. Es ist ein weniger bekanntes und öffentlich nur in Führungen begehbares Areal, das auf eindrucksvolle Weise auch die bewegte Geschichte der Probsteier Landschaft zeigt.

Astrid Schmidt 13.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10