Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 1° Regenschauer
Thema Luftreinhalteplan Kiel

Luftreinhalteplan Kiel

Alle Artikel zu Luftreinhalteplan Kiel

Die Stadt Kiel will die Ausschreibung für die Luftfilter-Anlagen jetzt veröffentlichen, um Fahrverbote auf dem Theodor-Heuss-Ring zu vermeiden. Bereits im Vorwege jedoch gibt es Diskussionen um die Kriterien. Hoffnung auf den Zuschlag macht sich derweil auch ein Hersteller aus Kiel.

Niklas Wieczorek 06.02.2020

Die letzte Hürde für die Fortschreibung des Luftreinhalteplans ist genommen: Die Stadt Kiel will am Montag ihr Einvernehmen mit dem finalen Entwurf des Umweltministeriums erklären, für das sie eine Frist bis zum 13. Januar 2020 Tag erhalten hatte. Damit kann der Plan ab Dienstag in Kraft treten.

Kristian Blasel 20.01.2020

Der neue Luftreinhalteplan für Kiel fällt bei der Deutschen Umwelthilfe durch. Sie hält an ihrer Klage auf ein Diesel-Fahrverbot auf dem Theodor-Heuss-Ring fest. Die Stadt Kiel will gleichwohl im Februar eine europaweite Ausschreibung für Luftfilteranlagen starten. Ein Anbieter kommt aus Kiel.

Michael Kluth 15.01.2020

Der Naturschutzbund Kiel geht mit dem Luftreinhalteplan hart ins Gericht: „Ein Plan, der die Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte nur dadurch gewährleistet, dass eine Baustelle eingerichtet wird, ist das Papier nicht wert, auf dem er gedruckt wird“, sagte der Vorsitzende Hartmut Rudolphi.

Niklas Wieczorek 13.01.2020

Stolze 60 DIN-A4-Seiten umfasst der finale Entwurf des schleswig-holsteinischen Umweltministeriums für einen Luftreinhalteplan für Kiel. Wir haben ihn für Sie gelesen. Baustelle, Absauganlagen, Green-City-Plan, Jobticket – das steht drin. Und dahinter droht immer noch ein Diesel-Fahrverbot.

Michael Kluth 11.01.2020

Ein Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel ist vorerst vom Tisch. Das geht aus dem langerwarteten Luftreinhalteplan hervor, den Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Freitag präsentiert hat. Komplett aufatmen können Autofahrer aber noch nicht.

Kristian Blasel 10.01.2020

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) hat grundsätzlich seine Zustimmung zum Luftreinhalteplan signalisiert, den das Umweltministerium am Freitagmittag präsentiert hat. Kämpfer deutet aber zugleich an, dass er sich noch Nachbesserungen wünscht.

Kristian Blasel 10.01.2020

Als nächster Akt im Ringen um mehr Luftreinheit in Kiel stellt am Donnerstag Christoph Kronhagel von der Firma Air2public seine Absaug- und Filteranlagen im Bauausschuss vor. Das Warten auf den längst versprochenen Luftreinhalteplan aus dem Umweltministerium geht derweil weiter.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.01.2020

Nach dem Wasserrohrbruch am Lübschen Baum ist der Theodor-Heuss-Ring in Kiel wieder vierspurig befahrbar. Aber das war nur ein Vorgeschmack. Im kommenden Jahr wird die rechte Fahrspur in Richtung Eckernförde sogar sechs Monate lang gesperrt. Schlecht für die Autofahrer, gut für die Luftreinhaltung.

Michael Kluth 12.12.2019

Das Treffen von Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) zum neuen Kieler Luftreinhalteplan ist ohne konkretes Ergebnis beendet worden. Ein Fahrverbot ist zwar noch nicht vom Tisch. Beide äußerten sich aber optimistisch, dass es vermieden werden kann.

Kristian Blasel 28.11.2019

Kiel Streit um Fahrverbote Trotz dicker Luft Dialog in Kiel

Zu pessimistisch die einen, zu optimistisch die anderen? Nach der Ankündigung von Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne), dass die Maßnahmen der Stadt nicht ausreichen würden, um die Stickstoff-Belastung am Theodor- Heuss-Ring zu senken, ist der Streit um ein mögliches Fahrverbot neu entbrannt.

Steffen Müller 26.11.2019

Im Ringen um Schritte gegen die Schadstoffbelastung am Theodor-Heuss-Ring ist ein offener Streit zwischen dem Land und der Stadt Kiel ausgebrochen. Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hält die bislang von der Stadt vorgeschlagenen Maßnahmen für unzureichend und droht mit einem Fahrverbot.

Kristian Blasel 26.11.2019
1 2 3 4