Menü
Anmelden
Wetter heiter
25°/ 10° heiter
Thema Marschbahn

Marschbahn

Anzeige

Alle Artikel zu Marschbahn

Ganz offiziell hat die Verbindung vom Festland nach Sylt gar keinen eigenen Namen. Doch alle Welt spricht vom „Hindenburgdamm“. Grüne und SPD wollen das ändern. Der Weg zur Umbenennung könnte allerdings beschwerlich sein.

07.02.2019

Mit einem zweigleisigen Ausbau will der Bund für einen besseren Zugverkehr auf der Strecke von Hamburg nach Sylt sorgen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stufte den Abschnitt zwischen Niebüll und Klanxbüll im Bundesverkehrswegeplan in die Top-Kategorie mit gesicherter Finanzierung hoch.

Kerstin Tietgen 06.11.2018

Nun aber wirklich: Die Deutsche Bahn will die Störungen im Verkehr nach Sylt zügig beheben. Ein 16-Millionen-Euro-Programm soll Abhilfe schaffen. Mehr Loks, Waggons und Techniker sind vorgesehen. Minister Buchholz lobt die Bewegung, will die Bahn aber an Taten messen.

26.09.2018

Wegen der Probleme auf der Strecke Hamburg-Sylt hat Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla einen Sanierungsplan angekündigt. "Unser Ziel muss es sein, einen stabilen Zugverkehr für die Bewohner der Insel Sylt sowie Pendler und Touristen sicherzustellen."

26.06.2018

Schon wieder gibt es Ärger auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Westerland auf Sylt. Machten bislang vor allem die Loks der Marschbahn Probleme, sind es nun die Gleise. Für Fahrgäste bedeutet dies langes Warten auf den Zug.

25.05.2018

Die Zugfahrt nach Sylt ist für viele Pendler ein Dauerärgernis. Nun will die Deutsche Bahn grundlegend Abhilfe gegen Zugausfälle und große Verspätungen schaffen. Die Marschbahn-Lokomotiven bekommen eine Spezialbehandlung.

16.05.2018

Verspätungen auf der Bahnstrecke Westerland - Hamburg sind nicht selten. Am Montagabend gab es dafür allerdings einen besonderen Grund: Ein Lokführer alarmierte die Bundespolizei, nachdem er eine Kuh im Gleisbereich gesichtet hatte.

15.05.2018

Wegen anhaltender Probleme im Sylt-Verkehr hat Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) bereits zum dritten Mal eine Sondervertragsstrafe gegen die Deutsche Bahn verhängt. Zwar sei in weiten Teilen eine spürbare Verbesserung eingetreten, die Gesamtwerte der Marschbahn seien aber weiter indiskutabel.

02.05.2018

Die Deutsche Bahn akzeptiert die Sondervertragsstrafe, die der Kieler Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) im Zusammenhang mit den anhaltenden Problemen im Sylt-Verkehr angekündigt hatte.

26.02.2018

Wegen defekter Lokomotiven müssen sich Reisende auf der Marschbahnstrecke zwischen Hamburg und Sylt am Donnerstag auf einen Zugwechsel einstellen. Reisende müssen an diesem Tag in Elmshorn in einen der Züge aus Flensburg oder Kiel umsteigen, wie ein Bahnsprecher am Mittwoch sagte.

27.09.2017

Mit dem Rad nach Sylt. Ja, das funktioniert – theoretisch zumindest – über den Hindenburgdamm. So schaffte es eine Familie aus Frankreich auf die Insel. Doch leider ist das doch nur theoretisch möglich. In der Praxis wird man vor Ankunft schon von der Polizei erwartet.

24.07.2017

Eine 26-jährige Sylterin hat auf dem Autozug in Richtung Festland ein Kind bekommen. „Als wir zu Hause losfuhren, dachte ich, wir würden es noch bis Husum schaffen, doch auf dem Hindenburgdamm war mir klar, es geht los“, erzählt Christin Wolter am Dienstag von der Geburt am vergangenen Donnerstag.

13.09.2016
1 2 3 4