Überraschendes Comeback

Dieter Bohlen kehrt offenbar zu „DSDS“ zurück

TV-Star Dieter Bohlen.

TV-Star Dieter Bohlen.

Dieter Bohlen steht offenbar vor einer überraschenden Rückkehr zu „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“). Der 68-Jährige werde in der kommenden Staffel wieder Teil der Jury der RTL-Castingshow sein, berichteten die „Bild“-Zeitung und das Medienmagazin „DWDL“ am Montag. RTL teilte am Abend auf Anfrage des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit, man kommentiere die Berichte nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sender hatte das Bohlen-Aus im März 2021 bekanntgegeben, es solle für „DSDS“ eine „Veränderung und Weiterentwicklung“ geben, hieß es damals. Das beinhaltete auch eine komplett neue Jury für den Castingshowklassiker, in der saßen ab Januar der Moderator Florian Silbereisen, Sängerin Ilse DeLange und Musikproduzent Toby Gad. Beim Auftakt der 19. Staffel schalteten dann allerdings nur 2,65 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer ein, auch danach kämpfte Deutschlands ehemals erfolgreichste Castingshow mit abstürzenden Quoten.

Bohlen schloss eine RTL-Rückkehr nie aus

Offenbar der Grund, Bohlen in der im Januar 2023 startenden neuen „DSDS“-Staffel zurück zu holen. Unklar ist, ob Bohlen-Nachfolger Florian Silbereisen weiter Teil der Jury bleiben wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bohlen selbst hatte eine Rückkehr zu seinem Haussender nie ausgeschlossen: „RTL hat mich nicht rausgeschmissen, wir haben einen Vertrag, der noch weit über dieses Jahr hinausläuft“, sagte der „Poptitan“ im vergangenen September in einem Instagram-Video. Damals nannte er „Meinungsverschiedenheiten über die Umsetzung des Formats“ als Grund für die Trennung.

RND/seb

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen