Malik Harris auf letztem Platz

Deutschland ist der große ESC-Verlierer? Warum es fünf Länder noch härter trifft

Marius Bear aus der Schweiz singt den Song „Boys Do Cry“ beim Finale des Eurovision Song Contests – und erhält dafür null Punkte von den Zuschauerinnen und Zuschauern.

Marius Bear aus der Schweiz singt den Song „Boys Do Cry“ beim Finale des Eurovision Song Contests – und erhält dafür null Punkte von den Zuschauerinnen und Zuschauern.

Aus deutscher Sicht gibt es vom ESC in Turin leider nicht sonderlich viel Positives zu berichten. Kandidat Malik Harris landete im Finale mit seinem Song „Rockstars“ mit gerade einmal sechs Punkten auf Platz 25 – dem letzten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Deutschlands ESC-Blamage: „ein Debakel mit Ansage“

Die Ukraine gewinnt den 66. Eurovision Song Contest im italienischen Turin. Imre Grimm berichtet vor Ort von den Eindrücken.

Von der Jury erhielt der deutsche ESC-Beitrag zwar null Punkte, dafür von den Zuschauerinnen und Zuschauern immerhin sechs. Heißt: Beim Televoting landete Harris nicht auf Platz 25, sondern auf Platz 20. Weniger Stimmen von den Zuschauenden bekamen Tschechien (5), Belgien (5), Aserbaidschan (3), Australien (2) und die Schweiz (0).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das mag für den 24-jährigen Deutschen nur ein schwacher Trost sein. Aber Harris zeigte sich auch nach dem Finale als fairer Verlierer. Über den Sieg der Ukraine sagte er: „Ich bin wirklich sehr, sehr froh, dass die Ukraine gewonnen hat, weil ich mir das so gewünscht habe. (…) Ich weiß, dass man nicht allzu viele Punkte geholt hat am Ende, aber es war wirklich ein schöner Abend.“

RND/lob

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter.

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken