Vorschau auf die nächsten Folgen

So geht es bei „Rote Rosen“ weiter

Die ARD-Serie "Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Die ARD-Serie "Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Lüneburg. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört „Rote Rosen“ zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Rote Rosen“ am Freitag, 09.12.2022: Folge 3679

Simon hat den K.o.-Tropfen-Täter mit einem gefakten Finder-Profil ausfindig gemacht. Mit Finn plant er, ihn in eine Falle zu locken. Doch währenddessen steht Charlotte dem Täter alleine in der Gärtnerei gegenüber.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei stellt in Anettes Wohnung eine große Menge Bargeld sicher – ein weiteres belastendes Indiz gegen Malte. Anette fragt sich verzweifelt, ob Malte ihr nur etwas vormacht. Doch Sandra darf ihr keine Details von Maltes Vernehmung erzählen. Aufgewühlt wirft Anette Sandra vor, der Beruf sei ihr wichtiger als ihre Freundschaft.

Amelie bewahrt Birgit davor, dass ihre Vaterschafts-Intrige auffliegt. Als sie Mathias und Sandra zusammen sieht, kocht die Eifersucht wieder hoch. Sie verführt Mathias, um sich seiner Liebe zu versichern, und gibt sich bei Sandra hinterhältig als Freundin.

Dörte hat starken Muskelkater vom Reittraining. Gunter weiß nichts von Dörtes Reitstunden und glaubt, die Radstrecke vom Gutshof bis zum Krankenhaus sei zu lang für sie. Kurzerhand versteckt er Dörtes Fahrradschlüssel.

Charlotte (Malene Becker, l.) steht erneut ihrem Peiniger (Arben Ljikovic) gegenüber.

Charlotte (Malene Becker, l.) steht erneut ihrem Peiniger (Arben Ljikovic) gegenüber.

„Rote Rosen“ am Montag, 12.12.2022: Folge 3680

Birgit plant siegessicher ein „Vaterschaftsessen“. Sie lässt Mathias glauben, ihn in seiner Vaterrolle zu unterstützen. Doch dann der Schock, als das Testergebnis eintrifft: Mathias ist nicht Nicis Vater! Nici fällt aus allen Wolken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Druck auf Anette steigt: Der Schmuggel-Skandal droht, ihre Spedition zu ruinieren. Auf der Suche nach entlastenden Belegen, um Malte aus der U-Haft zu befreien, findet sie Maltes Zweit-Handy. Wird Anette darauf entlastende Beweise finden?

Amelie kann Charlotte vor dem k.o.-Tropfen-Täter retten und ihn von der Polizei verhaften lassen. Simon macht sich Vorwürfe – wieder war er nicht da, um seiner Schwester zu helfen. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, lädt er Charlotte zu einer gemeinsamen Auszeit an der Ostsee ein.

Hendrik möchte an einem Golfturnier teilnehmen – doch er ist sicher, dass Tina, Ben und Britta 100 Euro Startgeld aus der Gemeinschaftskasse für Verschwendung halten. Doch dann bekommt Britta von den Kids 200 Euro für ein romantisches Essen zum Jahrestag.

Anette (Sarah Masuch, r.) realisiert angeschlagen, dass ihre Heide-Echo-Aktion nach hinten los ging. Mit Tina (Katja Frenzel, l.).

Anette (Sarah Masuch, r.) realisiert angeschlagen, dass ihre Heide-Echo-Aktion nach hinten los ging. Mit Tina (Katja Frenzel, l.).

„Rote Rosen“ am Dienstag, 13.12.2022: Folge 3681

Nici weiß nicht, wie sie mit dem negativen Ergebnis des Vaterschaftstests umgehen soll. Dörte will sie beruhigen, löst aber ungewollt Zweifel aus: Könnte doch jemand anderes Nicis Vater sein? Hat Sandra ihr Leben lang gelogen? Verunsichert stellt Nici gemeinsam mit Mathias ihre Mutter zur Rede.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anette fehlt der Code für Maltes Zweit-Handy. Birgit versucht ihr klar zu machen, dass auf dem Handy auch Beweise für Maltes Schuld sein könnten. Das will Anette nicht hören. Doch als ihr endlich das richtige Passwort einfällt, erkennt sie schockiert: Malte hat sie getäuscht und belogen!

Lilly möchte ein neues Skateboard, bekommt für den Kauf aber nicht die Zustimmung der Gemeinschaft. Als sie bei Johanna etwas Geld verdient, kauft sie sich davon heimlich ein Skateboard und fliegt direkt auf.

Amelie hat ein Kochevent vergessen und muss kurzerhand umplanen, denn Carla kümmert sich um ihre Weinernte. Als Carlas Erntemaschine kurz vor einem Hagelsturm ausfällt, hat Amelie eine kreative Lösung, die Event und Weinernte rettet.

Lilly (Lilly/Lylou Röder, 2 v.r) ist frustriert, als ihr Wunsch nach einem neuen Skateboard im kommunistischen Familienrat abgeschmettert wird. Mit Tina (Katja Frenzel, l.), Ben (Hakim Michael Meziani, 2 v.l) und Joe (Naiher Zerisenay, r.).

Lilly (Lilly/Lylou Röder, 2 v.r) ist frustriert, als ihr Wunsch nach einem neuen Skateboard im kommunistischen Familienrat abgeschmettert wird. Mit Tina (Katja Frenzel, l.), Ben (Hakim Michael Meziani, 2 v.l) und Joe (Naiher Zerisenay, r.).

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 14.12.2022: Folge 3682

Sandra ist enttäuscht, dass Nici ihr nicht glaubt, dass Mathias der Vater sein muss. Während Birgit den Erfolg ihrer Intrige genießt, sucht Nici bei Anette Rat. Aber auch Anette ist sicher – in Sandras Vergangenheit gab es keine heimlichen Affären. Nici überwindet die Zweifel und versöhnt sich mit Sandra. Gleichzeitig beschleicht Nici ein Verdacht: Hat Birgit den Test gefälscht?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anette ist tief getroffen, dass Malte sie belogen hat. In ihrer Verbitterung will sie das Zweit-Handy der Polizei übergeben. Als sie auf dem Revier sitzt, ruft Malte sie aus dem Gefängnis an: Er fleht Anette an, ihm eine Chance zu geben, sich zu erklären. Kann sie ihm noch einmal vertrauen?

Dank der Gemeinschaftskasse müssen Britta und Hendrik mit weniger Geld auskommen, während Ben und Tina besser über die Runden kommen. Deshalb wollen die beiden sich einen unvernünftigen Luxus gönnen.

Amelie hat die Idee, den Gästen des Kochkurses die Weinernte als Event-Challenge zu verkaufen. So rettet sie den Kochkurs und die Weinernte.

Nici (Lucy Hellenbrecht, r.) und Sandra (Theresa Hübchen, l.) versöhnen sich wieder, da Nici nicht länger an ihrer Mutter zweifeln kann.

Nici (Lucy Hellenbrecht, r.) und Sandra (Theresa Hübchen, l.) versöhnen sich wieder, da Nici nicht länger an ihrer Mutter zweifeln kann.

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 15.12.2022: Keine Folge

Wintersport verdrängt „Rote Rosen“ am Donnerstag. Das Erste überträgt den Biathlon-Weltcup aus Grand Bornand und im Anschluss den Snowboard-Weltcup aus Carezza. Folge 3683 wird am Montag, 19. Dezember zur regulären Sendezeit ausgestrahlt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Worum geht es in der 19. Staffel von „Rote Rosen“?

Dramatische Nacht im Lüneburger Krankenhaus: Eine komatöse Patientin ist eingeliefert worden. Ihr Zustand soll untersucht werden. Die Ärzte Dr. Britta Berger (Jelena Mitschke) und Dr. Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng) stellen Hirnaktivitäten fest und beschließen gemeinsam mit der Familie, das Risiko einer neuen Behandlungsmethode einzugehen, um die Patientin aus dem Koma zu holen. Und das Wunder geschieht.

Als Katrin (Nicole Ernst) am nächsten Morgen die Augen öffnet, liegen sieben Jahre im Koma hinter ihr, in das sie damals nach einer schweren Rauchvergiftung fiel. Aber die Welt drehte sich weiter – im Kleinen wie im Großen. Ihr Ehemann Florian (Stefan Plepp)hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Anne Brendler) gegründet. Die eigene Tochter Mia (Leonie Beuthner) ist in ihrer neuen Familie entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört. Nur ihr Bruder Michi (Oliver Clemens), der sie im Koma betreute, und ihr Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) stehen bedingungslos zu ihr – auch wenn Leo Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.

Katrin wähnt sich nach den Jahren im Koma in einem Albtraum. Doch sie ist eine Kämpferin. Sie will sich ihr Leben zurückholen, ihre Liebe, ihre Familie, ihr Glück. Dabei muss sie lernen, dass es nicht mehr das Leben sein kann, das es einmal war. Aber ist das so schlimm? Ein neues, aufregendes Leben und eine neue Liebe warten auf sie.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/pf/ mit Material der ARD

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken