Pro-Sieben-Show

Vierfacher Rippenbruch: Bully Herbig singt bei „TV total“ über Unfall von Sebastian Pufpaff

Michael „Bully" Herbig.

Michael „Bully" Herbig.

Köln. Diagnose vierfacher Rippenbruch: Der Comedian Michael Bully Herbig (54) ist am Mittwochabend bei „TV total“ auf Pro Sieben als Moderator für den verletzten Gastgeber Sebastian Pufpaff eingesprungen - und hat über den Unfall ein Lied getextet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Er fuhr mit einem Fahrrad / fröhlich durch den Wald / Doch Anfang November / ist es glitschig und auch kalt / In einer scharfen Kurve / rutschte er dann plötzlich weg / Er knallte auf den Boden / Und dachte sich: Oh Schreck / Der Bauch tut weh / der Rücken auch / Was mag das wohl sein? / Ja, Rippenbruch / Er hat einen Rippenbruch / Rippenbruch / vierfachen Rippenbruch / Rippenbruch, er hat einen Rippenbruch / Rippenbruch / vierfachen Rippenbruch / Rippenbruch, er hat einen Rippenbruch / Rippenbruch, davon krieg‘ ich nie genug“, sang Herbig.

Der Comedian wünschte Pufpaff (46) danach „alles, alles Gute. Werde schnell wieder gesund. Du wirst hier ganz dolle vermisst.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen