Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 14° Regenschauer
Thema Autobahnpolizei Segeberg

Autobahnpolizei Segeberg

Anzeige

Alle Artikel zu Autobahnpolizei Segeberg

Angriffe auf Polizeibeamte, ein nicht mehr zeitgemäßes Revier, etliche Intensivtäter. Das ist die eine Seite der Polizeibilanz im Kreis Segeberg. Andererseits sinkt die Zahl der Wohnungseinbrüche, rückte die Autobahnpolizei an die A21 heran, blieb die Polizei von Coronafällen weitgehend verschont.

Gerrit Sponholz 06.05.2021

Blitzeis hat auf der A7 im Kreis Segeberg am Ostermontag zu mehreren Unfällen geführt. Wie die Autobahnpolizei auf Nachfrage von KN-online mitteilte, krachte es insgesamt viermal zwischen Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen. Zeitweise war die Autobahn in Richtung Norden voll gesperrt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.04.2021

A 21 gesperrt: Auf der Autobahn ist am Mittwochvormittag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Der Abschnitt zwischen Wankendorf und Bornhöved ist momentan gesperrt, teilt die Autobahnpolizei mit.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.09.2020

A21 bei Bebenseer Moor - Lkw war stark überladen unterwegs

Die hoch gestapelten Gerüstteile wankten beim Fahren stark: Weil ein Lkw überladen war, zog ihn die Polizei auf der A21 auf Höhe Parkplatz "Bebenseer Moor" aus dem Verkehr.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.07.2020

Nachdem am Mittwoch die A7 nicht wie geplant gesperrt werden konnte, werden die Hubschrauberarbeiten nun am Donnerstag nachgeholt. Nach dem Berufsverkehr am Morgen geht es los mit der Autobahn-Sperrung zwischen den Anschlussstellen Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) und Quickborn (Kreis Pinneberg).

07.11.2019

Wegen eines kaputten Hubschraubers ist die A7 am Mittwoch nicht wie geplant zwischen den Anschlussstellen Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) und Quickborn (Kreis Pinneberg) erneut voll gesperrt worden.

06.11.2019

Bei einem Unfall auf der A 7 bei Neumünster sind am Dienstagabend zwei Autofahrer verletzt worden. Ein Geisterfahrer war im Baustellenbereich frontal in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Flensburg gesperrt werden.

21.11.2018

Stau an der A7 - Kormoran leistete Widerstand

Außergewöhnlicher Einsatz der Autobahnpolizei Neumünster: Ein Kormoran brachte den Verkehr auf der A7 bei Großenaspe zum Erliegen, würgte einen Fisch hoch, versuchte sich unter Autos zu verstecken und quittierte die Festnahme mit Bissen. Nun lebt das Tier im Wildpark Eekholt.

05.09.2017

Auf der A7, Richtungsfahrbahn Norden, ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden zwischen den Anschlussstellen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt ein beladener Autotransporter aus Bremen verunglückt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, doch es kam im Berufsverkehr zu einem erheblichen Stau.

Einar Behn 18.05.2017

A7-Sperrung bei Bad Bramstedt - 33-Jährige stirbt nach schwerem Unfall

Gegen 10 Uhr kam es auf der A7 Richtung Flensburg am Mittwoch in Höhe Bad Bramstedt zu einem weiteren schweren Verkehrsunfall. Eine 33-jährige Autofahrerin aus Niedersachsen starb an ihren Verletzungen im Krankenhaus. 

Sylvana Lublow 18.01.2017

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A7 - Live-News am Morgen, 12.07.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 12.07.2016 wichtig ist.

Günter Schellhase 12.07.2016

Schwierige Bergung - A7 war 19 Stunden dicht

Auf eine Geduldsprobe wurden Autofahrer von Dienstagmittag bis Mittwochvormittag gestellt. Die Bergungsarbeiten an dem verunglückten Tanklaster, der einen stehenden Reisebus auf der A7 gerammt hatte und eine acht Meter tiefe Böschung hinabgestürzt war, gestalteten sich unerwartet schwierig.

Einar Behn 01.06.2016
1 2