Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 8° wolkig
Thema Boostedt

Boostedt

Alle Artikel zu Boostedt

Ein Auslöser der Durchsuchung beim stellvertretenden Landesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Thomas Nommensen, war eine Aussage des evangelischen Polizei-Seelsorgers. Der Pastor spähte bei einer Feierstunde einen Smartphone-Chat Nommensens mit einem Reporter von KN-online aus.

Anne Holbach 09:26 Uhr

Bürgermeister Hartmut König hat am Montag zwei für die Entwicklungs Boostedts wichtige Verträge über die Verwendung des Kasernengeländes unterschrieben. Dort werden das Wohngebiet "Waldsiedlung" und ein Gewerbepark entstehen. Die Landesunterkunft für Flüchtlinge wird bis 2024 bestehen bleiben.

Einar Behn 16.09.2019

Sonderaufnahme-Programm - SH holt Flüchtlinge aus Lager in Kairo

In zwei Monaten sollen die ersten Flüchtlinge aus einem Landeshilfsprogramm in Schleswig-Holstein ankommen. „ Es handelt sich um mindestens 85 Menschen aus einem Flüchtlingslager in Kairo“, sagte Innen-Staatssekretär Torsten Geerdts (CDU) am Mittwoch. „Diesen Menschen geht es elendig schlecht."

Ulf Billmayer-Christen 12.09.2019

Kontroverse um Anerkennung - Segeberger Vereine streiten über E-Sport

Ist E-Sport wirklich Sport? Die Debatte auf den großen Bühnen von Sport und Politik werden im Kreis Segeberg aufmerksam verfolgt. Die Vereine sind geteilter Auffassung, ob E-Sport Teil ihres Angebots und somit auch förderfähig werden sollte.

Christian Detlof 08.09.2019

Selbst der Kursus zum Mietführerschein hilft nicht: Immer mehr Flüchtlinge mit ihren Familien suchen in der Region Wohnungen und Häuser. In Henstedt-Ulzburg engagieren sich unter anderem zwei Helferinnen bei der Suche. Aber auch sie müssen sich mit Ablehnungen abfinden.

Nicole Scholmann 07.09.2019

Vom 18. bis 22. November 2019 wird in Neumünster ein neuer Kinder- und Jugendbeirat (KJB) gewählt. Zum ersten Mal beteiligt sich die Stadt an der Initiative #LaWa_SH, bei der die Kinder- und Jugendvertretungen in vielen Kommunen gleichzeitig gewählt werden – in 30 Städten und Gemeinden.

Thorsten Geil 03.09.2019

Bernd Delfs ging 2003 - Der letzte Soldat von Neumünster

In Hochzeiten dienten in Neumünster 8000 Soldaten, aber nach der Wiedervereinigung wurden es immer weniger. Einer hielt bis Ende 2003 durch: Bernd Delfs war der letzte Soldat von Neumünster. Er erinnert sich noch gut an den Bundeswehr-Standort und sagt: "Ich bin immer gern Soldat gewesen."

Thorsten Geil 29.08.2019

Jahrzehntelang war Neumünster in Schleswig-Holstein der größte Bundeswehr-Standort. Drei Kasernen, bis zu 8000 Soldaten, das Kommando der größten Division des bundesdeutschen Heeres waren hier. Nach der Wiedervereinigung kamen die Einschläge näher; vor 25 Jahren wurde die erste Kaserne geschlossen.

Thorsten Geil 29.08.2019

30 Kilometer südlich vom Kieler Rathausplatz sorgte die Live-Übertragung der Kieler Sommeroper "Aida" in Neumünster für einen traumhaften Abend. Knapp 1600 Menschen lauschten in tadelloser Akustik den Klängen aus Kiel.

Michael Kluth 25.08.2019

Im Amt Bornhöved gärt es weiter. Dem Vorwurf aus der Lokalpolitik, die Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp mit rund 50 Beschäftigten arbeite zu teuer und ineffezient, will Amtsleiter Jörg Tietgen jetzt den Wind aus den Segeln nehmen. Sein Vorschlag: ein externes Gutachten.

Gerrit Sponholz 22.08.2019

Ein älterer Mann ist am Sonnabendmittag im Stadtteil Wellingdorf in Kiel verstorben. Passanten fanden den leblosen Mann kurz nach 12 Uhr an der Schönberger Straße.

Frank Behling 11.08.2019

Ein Dreivierteljahr war die Flüchtlingsunterkunft in Rendsburg geschlossen, aktuell leben knapp 500 Menschen in der Landesunterkunft (LUK) in der ehemaligen Feldwebel-Schmid-Kaserne. Und in Rendsburg haben die Verantwortlichen von Anfang an versucht, Fehler und Probleme wie in Boostedt zu vermeiden.

Bastian Modrow 10.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10