Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 9° Regenschauer
Thema Boostedt

Boostedt

Anzeige

Alle Artikel zu Boostedt

Andrang an Asylbewerbern - Zuspitzung im Norden

Die Probleme bei der Unterbringung und Betreuung der Asylbewerber spitzen sich in Schleswig-Holstein immer weiter zu. Einhellig beklagen Städte und Kreise, nicht genug Kapazitäten zu haben — und fordern mehr Hilfe vom Land.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.03.2015

Am Internationalen Frauentag 8. März (Sonntag) erinnern Frauen weltweit an den Kampf für ihre Rechte im politischen, privaten und wirtschaftlichen Leben. Was heute sonst noch angesagt ist? Wir verraten es Ihnen in unserem Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.03.2015

Bürger- und Verkehrsverein Bad Bramstedt - Bauchschmerzen mit der Politik

Der Bürger- und Verkehrsverein (BVV) fühlt sich durch die Kommunalpolitik schlecht vertreten. Während der Jahreshauptversammlung im Tryp-Hotel kritisierte der Vorstand den Wiederbelebungsversuch für das gescheiterte Fachmarktzentrum am Lohstücker Weg.

Uwe Straehler-Pohl 05.03.2015

Häftling legte Feuer - 21 Verletzte in JVA Neumünster

Schwerer Zwischenfall in der JVA Neumünster: Gegen Mittag hat ein Gefangener Mobiliar in seiner Zelle angezündet und damit einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 20 JVA-Mitarbeiter mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter selbst kämpft um sein Leben.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.03.2015

Asylbewerberunterkunft in Boostedt - Zweckmäßig, sauber und ordentlich

„Das ist aber ein weiter Fußmarsch bis zu den Unterkünften“, stellten viele der rund 50 Besucher während einer Begehung der neuen Asylunterkunft auf dem Gelände der Rantzau-Kaserne in Boostedt fest.

Patricia König 27.02.2015

Bevor Anfang April die ersten Asylsuchenden in die neue Aufnahmestelle des Landes einziehen, haben Boostedter, die die Flüchtlinge betreuen wollen, die Unterkünfte in den Gebäuden der Rantzau-Kaserne besichtigt. Die Beurteilungen nach einem Rundgang reichten von „Ist okay“ bis „Das geht gar nicht“.

Karsten Leng 27.02.2015

Die Stadt wird in diesem Jahr erheblich mehr Flüchtlinge aufnehmen müssen als noch im Dezember vorausgesagt. Die Zahl wurde von 80 auf 145 nach oben korrigiert. Wie viele Asylbewerber am Ende tatsächlich kommen werden, ist aber noch offen.

Isabelle Pantel 26.02.2015

Immer mehr Asylbewerber kommen in den Kreis Segeberg. Nach jüngsten Hochrechnungen könnten es in diesem Jahr 1900 neue Flüchtlinge sein, fast drei Mal so viele wie 2014. Um sie alle unterzubringen, sind bereits Wohncontainer aufgebaut worden.

Gerrit Sponholz 24.02.2015

Jetzt ist es amtlich: Die ersten 30 bis 50 Flüchtlinge werden ab dem 1. April in der neuen Asylunterkunft des Landes auf dem Kasernengelände in Boostedt untergebracht. Später sollen maximal 500 Menschen dort bis zu sechs Wochen leben, bevor sie auf dezentrale Unterkünfte im Kreis Segeberg verteilt werden. Die Gemeindevertretung stimmte am Montagabend der Unterbringung in den Kasernen zu, in dem sie einen Bauantrag des Landes genehmigte. Die Boostedter selbst nahmen davon wenig Notiz.

Patricia König 24.02.2015

Freiwillige Feuerwehren - Das Engagement zahlt sich aus

Während die meisten Städte, darunter auch Kiel, stabile Mitgliederzahlen bei ihren freiwilligen Feuerwehren melden, müssen sich gerade kleinere Gemeinden etwas einfallen lassen, um für den Ernstfall genügend Retter zu haben. Landesweit gibt es verschiedene Ideen, das Ehrenamt für Feuerwehrleute attraktiver zu gestalten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.02.2015

Unterbringung auf dem Campus der CAU - AStA heißt Flüchtlinge willkommen

Die Studenten der Kieler Universität unterstützen die Errichtung einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge auf dem Campus der Hochschule. "Wir heißen Geflüchtete auf dem Campus der CAU willkommen", sagte die AStA-Vorsitzende Paulina Spiess am Montag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.02.2015

Bis zu 20 000 Asylbewerber bis Jahresende - Albig erwartet Flüchtlingsboom

Die Regierung richtet sich auf den höchsten Flüchtlingszustrom seit Jahrzehnten ein – und hat ein Notprogramm vorgelegt. In Kiel soll bis Herbst eine große Aufnahmestelle eingerichtet werden, etwa auf dem Uni-Campus. Zusatz-Lehrer sollen Flüchtlingskinder unterrichten.

Ulf Billmayer-Christen 18.02.2015
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70