Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 9° Regenschauer
Thema Boostedt

Boostedt

Anzeige

Alle Artikel zu Boostedt

Ponyhengstkörung in Hannover - Donnernder Applaus für Dark Dornik

56 Hengste zwölf verschiedener Rassen präsentierten sich am Sonnabend zur Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover in Verden. 31 Hengste bekamen ein positives Körurteil. Sieger bei den Deutschen Reitponys wurde der Rappe Dark Dornik v. Dornik B aus der Zucht von Wolfgang Schmitz, Rommerskirchen. Er steht im Besitz von Adolf Theo Schurf aus dem rheinländischen Bedburg.

Reitsport Pressemitteilung 20.10.2014

Der Umbau des Bleecks soll zwar erst im Frühjahr 2015 beginnen, doch einige Anlieger haben schon jetzt Vorbescheide bekommen, was sie für die Neugestaltung bezahlen sollen. Auf Ausbaubeiträge bis zu 10000 Euro dürfen sich die Anlieger einstellen.

Einar Behn 18.10.2014

Die Vorbereitungen für die Einrichtung einer zentralen Unterkunft für Asylsuchende in der Rantzau-Kaserne in Boostedt sind angelaufen. Ab 1. Januar sollen dort die ersten Flüchtlinge einziehen. Die Polizeidirektion Neumünster wird die polizeiliche Betreuung der Unterkunft übernehmen, die maximal 500 Wohnplätze haben wird.

Karsten Leng 19.10.2014

Asylbewerber in Schleswig-Holstein - Studt für längere, zentrale Betreuung

Schon nach zwei Wochen müssen Flüchtlinge die überfüllte Unterkunft des Landes verlassen. Für Asylverfahren und Deutschlernen ist die Zeit viel zu kurz. Kommunen fühlen sich überfordert. Innenminister Stefan Studt will die Asylbewerber wieder länger in der Landesunterkunft behalten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.10.2014

Die Reform der Bundeswehr verändert Kiel. Viele Dienststellen wurden in den vergangenen beiden Jahren aufgelöst. Doch jetzt geht es auch wieder aufwärts. Es gibt neue Einheiten, die an die Förde kommen. Feldjäger, Heeres-Instandsetzer und ein Ausbildungszentrum werden angesiedelt.

Frank Behling 17.10.2014

Bund investiert in Kiel - 155 Millionen für Marinestandort

Der Bund rüstet den Bundeswehrstandort Kiel massiv auf. Das Verteidigungsministerium investiert insgesamt 155 Millionen Euro an der Förde, 121 Millionen davon ab sofort bis 2020. Der Grund: Viele Gebäude, Kasernen und Kaianlagen in Kiel sind marode. Die Bundeswehrreform bringt zudem neue Einheiten nach Kiel, die untergebracht werden müssen.

Frank Behling 17.10.2014

Kiel (dpa/lno) - Der Bund investiert in den kommenden Jahren deutlich mehr als 100 Millionen Euro in die Sanierung des Marinestützpunktes Kiel. "Für den Marinestützpunkt sind 115 Millionen Euro im Haushalt vorgesehen", sagte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.10.2014

Kostümspringen der Kieler Nachrichten - Kohlköpfe sind Publikumsliebling

„Erst hatten wir Gänsehaut, dann flog das Dach von der Halle.“ Philip Rathmann, selbst Reiter, S-Parcours erfahren und in der Turnierleitung der Baltic Horse Show, grinst.

Jessica Bunjes 12.10.2014

Boostedter bewegt die Kapazität der Erstaufnahmestelle - Flüchtlinge ja, aber nicht zu viele

Die Einrichtung einer Erstaufnahmestelle für Asylsuchende in der Boostedter Rantzaukaserne bewegt die Gemüter: Mehr als 250 Bürger verlangten von der erst seit wenigen Tagen amtierenden Staatssekretärin Manuela Söller-Winkler (SPD) Aufklärung über den Stand der Planungen bei einer Bürgerversammlung.

Karsten Leng 09.10.2014

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde will die ehemalige Bundeswehr-Standortverwaltung (Stov) in der Kaiserstraße 19 in Rendsburg zur zentralen Unterkunft für Flüchtlinge umwandeln. Er hat sich dafür am Montag die Hilfe von Innenminister Stefan Studt gesichert. Ein Selbstgänger ist das nicht.

Hans-Jürgen Jensen 09.10.2014

Der vom Ricklinger Bürgermeister Christian Thomann angestrebte Kauf des Gebäudes in der Dorfstraße 34 ist offenbar alles andere als ein Selbstgänger. Nicht nur, dass der Amtsausschuss der Veräußerung zustimmen muss. Auch in der Ricklinger Gemeindevertretung ist man sich noch nicht wirklich einig.

Detlef Dreessen 05.10.2014

Für viele der knapp 100 Konfirmanden aus den drei Kirchengemeinden in Bordesholm und Brügge steht Backen auf dem Programm. Unter dem Motto „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ stellen die Jugendlichen in der Bäckerei Reesdorfer Hof 600 Brotlaibe her – zum Verkauf am Sonntag für Projekte in der Dritten Welt.

Sven Tietgen 03.10.2014
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70