Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 9° Regenschauer
Thema Boostedt

Boostedt

Anzeige

Alle Artikel zu Boostedt

Staatsforst Neumünster - Waldhof endgültig abgerissen

Ein Stück Erinnerung an ein längst  vergangenes Freizeitvergnügen ist dahin: Dort, wo im Staatsforst Neumünster bis zur vergangenen Woche noch die Ruine des 1993 abgebrannten Waldhofs stand, empfängt Spaziergänger inzwischen eine Bauschuttwüste. Aus Gründen der Gefahrenabwehr brachten die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) am Ende einer Rettungsübung die alten Mauern zum Umsturz.

Beate König 21.10.2013

Die größte Baustelle Neumünsters ist derzeit zweifelsohne das Milchtrocknungswerk im Industriegebiet an der Südumgehung. Neumünsters teuerste und komplizierteste Baustelle liegt dagegen seit Herbst 2008 mitten in der Stadt: Von ursprünglich geplanten 97,6 auf aktuelle 130 Millionen Euro verteuert haben sich die Kosten für den Ersatzneubau des Friedrich-Ebert-Krankenhauses. Im kommenden Jahr soll der erste Abschnitt in Betrieb genommen werden.

Sabine Nitschke 18.10.2013

Ein Deutscher Meistertitel im Einradfahren ist nach Neumünster gegangen: In der höchsten Startklasse im Paarfahren, der Expert-Kategorie, sicherten sich Madita Lohrer und Nadine Rosenkranz (beide 22) die DM.

Sabine Nitschke 08.10.2013

Amtsgericht Neumünster - Angeklagter will zurück in den Knast

„Das habe ich in 31 Berufsjahren erst zwei Mal erlebt“, kommentierte Rechtsanwalt Ralf Stelling im Amtsgericht Neumünster den wahrhaft seltenen Wunsch seines Mandanten: Eine möglichst lange Haftstrafe sollte der Verteidiger für den 54-Jährigen erwirken. Begründung: Nach elf Jahren in Haft kommt er mit der Welt nicht mehr klar.

Beate König 08.10.2013

Verkehrsplanung Neumünster - Entspannung in Stau-Situation

„Ab dieser Woche“, so Neumünsters Verkehrsplaner Michael Köwer, müsste sich eigentlich eine spürbare Entspannung der Stau-Situation in Höhe der Ampel Goethe-/Schillerstraße auf dem Ring einstellen, der seit Beginn des Großflecken-Versuchs deutlich mehr Verkehr verkraften muss.

Sabine Nitschke 07.10.2013

Schleswig-Holstein und Hamburg - 24-Stunden-Blitzmarathon

Verkehrssünder aufgepasst: Am Donnerstag beginnt in Deutschland der 24-Stunden-Blitzmarathon. An 500 Stellen wird es in Hamburg und Schleswig-Holstein teuer für Raser.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.10.2013

„24-Stunden-Blitzmarathon“ - Tempokontrollen im Norden

Die Geschwindigkeit entscheidet über Leben und Tod. Im Kampf gegen Raser beteiligt sich Schleswig-Holstein erstmals am bundesweiten Blitzermarathon. An 121 Stellen im Land kontrollieren 333 Beamte und Angestellte vom Donnerstag, 10. Oktober, um sechs Uhr bis zum Freitag, 11. Oktober, um 6 Uhr in allen Landesteilen die Geschwindigkeit. „Die Aktion ist keine Abzocke, sondern dient der Sicherheit“, sagt Innenminister Andreas Breitner.

Günter Schellhase 09.10.2013

Schilder warnen Autofahrer bereits vor: Die Anschlussstelle Großenaspe der A7 muss von Montag, 7. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 18. Oktober, komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Sabine Nitschke 03.10.2013

Informationstag in Neumünster - Ohne Reservisten geht es nicht

Die Zeiten „Reserve hat Ruh“ sind längst Vergangenheit. Das bewies am Sonnabend der landesweite Reservistentag in Neumünster. Auf dem Großflecken, dem zentralen Veranstaltungsplatz Neumünsters, gab es viel zu bestaunen.

Karsten Leng 30.09.2013

Henstedt-Ulzburg - Jubel beim CDU-Kreisparteitag

Der CDU-Kreisparteitag im Henstedt-Ulzburger Bürgerhaus, der die Europawahl im Mai 2014 vorbereiten sollte, wurde im Nachgang zweier erfolgreicher Wahlen zum Jubelparteitag. Euphorisch wurden die Ergebnisse der Kommunalwahl im Mai und der Bundestagswahl am vergangenen Wochenende von den 99 anwesenden Mitgliedern beklatscht.

Harald Becker 02.10.2013

Dieter Zulys ist sauer auf die Regionalbahn AKN. Als der Betreuer vergangene Woche mit der 91-jährigen Amanda Juliane Menke am Boostedter Bahnhof eingestiegen war, schlossen sich die Türen, und der Zug rollte los, bevor der Betreuer den Rollstuhl der alten Dame vom Bahnsteig holen konnte. Zulys zog die Notbremse, beim Nachruckeln der Bremsen stürzte die alte Dame. „Wir bedauern den Vorfall“, so AKN-Pressesprecherin Christiane Lage.

Beate König 28.09.2013

Mit großem Vorsprung verteidigte CDU-Kandidat Gero Storjohann (55, Seth) sein Direktmandat im Wahlkreis Segeberg/Stormarn-Mitte. Aber auch der unterlegene SPD-Bewerber Franz Thönnes aus Ammersbek (Stormarn) gelang sechs Tage nach seinem 59. Geburtstag locker in den Bundestag, über die SPD-Landesliste.

Gerrit Sponholz 24.09.2013
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80