Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 11° Regenschauer
Thema Büdelsdorf

Büdelsdorf

Anzeige

Alle Artikel zu Büdelsdorf

Auch in Kaltenkirchen werden Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Heute ab 12 Uhr wird es im Rathaus keinen Publikumsverkehr mehr geben. Am Abend soll es eine Krisensitzung geben. Ab April will die Stadt wieder wichtige Ausschusssitzungen stattfinden lassen, jedoch nicht im Rathaus.

Sylvana Lublow 16.03.2020

Die schwedische Fährgesellschaft Stena Line setzt die Axt an. Wenige Tage nach der Einstellung von Fährdiensten nach Norwegen und Polen hat die schwedische Stena Line am Montag die Entlassung von 950 Mitarbeitern angekündigt.

Frank Behling 16.03.2020

Wegen des Coronavirus aktivieren Ärzte und Apotheker in Schleswig-Holstein das Notfallverfahren für Rezepte: Patienten sollen für verschreibungspflichtige Rezepte nicht mehr in Arztpraxen kommen. So sollen Ärzte und Apotheker geschützt werden, teilte der Apothekerverband Schleswig-Holstein mit.

Heike Stüben 16.03.2020

Dank des Coronavirus herrscht am Gymnasium in Bad Bramstedt am Montagmorgen gähnende Leere. Auf der faulen Haut liegen, ist aber nicht. Via IServ stellen die Lehrer Aufgaben in eine Cloud. "Bei uns war das schon vor Corona Praxis", sagt Direktor Holger Oertel, "wir sind vorbereitet."

Einar Behn 16.03.2020

Die Landesregierung in Schleswig-Holstein geht in der Corona-Krise voran: Sie gibt ihren Beschäftigten, die zu Hause Kinder betreuen müssen und keinen Anspruch auf Notbetreuung haben, Sonderurlaub. Auch die Stadt Kiel überlegt eine solche Regelung, um Eltern bei den Folgen der Kita- und Schulschließung zu entlasten.

Heike Stüben 16.03.2020

Der Sülfelder Pastor Steffen Paar hat immer Ideen, die ungewöhnlich sind: In Zeiten der Corona-Krise wird er Seelsorge per Whatsapp anbieten. So will er Ansprechpartner sein. Denn die Gottesdienste und Treffen kirchlicher Gruppen sind wie überall auch in Sülfeld abgesagt.

Nicole Scholmann 16.03.2020

Die Polizei Schleswig-Holstein reagiert auf das Coronavirus - was auch Auswirkungen auf die Bevölkerung bedeutet. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.03.2020

Ende Februar, also vor gut zwei Wochen, ist der erste Coronavirus-Patient in Schleswig-Holstein identifiziert worden. Seitdem befindet sich der Arzt aus Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) in Quarantäne - und muss es wohl auch bleiben.

Gerrit Sponholz 15.03.2020

Ab sofort gelten auch in Kiel für Restaurants und Gaststätten verschärfte Bestimmungen. Dort reagiert man unterschiedlich: Die einen schließen sofort. Und alle haben Existenz-Sorgen. Währenddessen sind Discos, Clubs und Veranstaltungszentren, wo sonst das Vergnügungsleben tobt, bereits dicht.

Heike Stüben 15.03.2020

Stefan Thesker positiv getestet - Das bedeutet der Coronavirus-Fall für Holstein Kiel

Stefan Thesker ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach der Diagnose herrscht im Storchennest praktisch Stillstand. So geht Fußball-Zweitligist Holstein Kiel mit der 14-tägigen Quarantäne seiner Profis um.

Marco Nehmer 15.03.2020

In der Coronavirus-Krise ist von freiem Reisen in Europa nicht mehr die Rede - etliche EU-Länder machen Grenzen dicht, nun auch Deutschland. Die Grenzschließung zu Dänemark verfolgt aber auch noch ein anderes Ziel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.03.2020

Rendsburg-Eckernförde - Quarantäne für Risiko-Reiserückkehrer

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ordnet Quarantäne für alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten an. Landrat Rolf-Oliver Schwemer geht mit dieser Allgemeinverfügung von Sonntag über die Regeln des Landes Schleswig-Holstein hinaus. Im Kreisgebiet gibt es inzwischen acht bestätigte Corona-Infizierte.

Tilmann Post 15.03.2020
Anzeige