Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 6° Regenschauer
Thema Büdelsdorf

Büdelsdorf

Alle Artikel zu Büdelsdorf

Die Zeitungslandschaft in Schleswig-Holstein wandelt sich weiter: Das Medienhaus sh:z (Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag) soll an die NOZ Medien verkauft werden, in der die „Neue Osnabrücker Zeitung“ erscheint. Das Kartellamt muss dem Erwerb der medien holding:nord (mh:n) noch zustimmen, zu der der sh:z gehört.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.02.2016

Holsteins Verteidiger Arne Sicker (geb. 17. April 1997) hat bei den Kieler Störchen einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Der gebürtige Eckernförder spielt noch für die U19, doch bereits im Oktober ist der 1,84 Meter große Linksfuß von Chefcoach Karsten Neitzel in den Drittliga-Kader hochgezogen worden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.02.2016

Völlig überraschend hat die Staatsanwaltschaft die Beschlagnahme der Schwebefähre am Donnerstagnachmittag komplett aufgehoben. Damit hat das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) freie Hand. Nun werde die Demontage des Wracks vorbereitet, sagte WSA-Chef Schnell, der am Abend über den Schritt der Justiz informierte.

Hans-Jürgen Jensen 19.02.2016

Rendsburg Kirchengemeinde Büdelsdorf Früher Atheistin, jetzt Pastorin

Mit Martina Lukesova hat die evangelische Kirchengemeinde Büdelsdorf eine außergewöhnliche Wahl getroffen. Die neue Pastorin ist Tschechin, und sie wandelte sich von der überzeugten Atheistin zur überzeugten Christin.

Hans-Jürgen Jensen 09.02.2016

Rendsburg Demenzfreundliches Büdelsdorf Wunsch nach Infos und Entlastung

Die Stadt Büdelsdorf beteiligt sich am bundesweiten Modell Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz. Am Mittwochabend fand im Bürgerzentrum mit 100 Besuchern der Auftakt für Aktivitäten in Büdelsdorf statt. Als Schwerpunkte zeichneten sich bessere Information und Unterstützung für Angehörige ab.

Wolfgang Mahnkopf 04.02.2016

Rendsburg Städtebauförderung Büdelsdorf Hoffnung auf die Bewilligungsbescheide

Büdelsdorf kann wohl noch in diesem Jahr mit der Sanierung eines Künstlerhauses beginnen. Der Bürgermeister wartet bereits seit einem Jahr auf grünes Licht. Die Bewilligungsbescheide erwartet er nun in Kürze. Auch für die Strafzinsen wegen nicht genutzter Fördergelder wird wohl ein Kompromiss gefunden.

Wolfgang Mahnkopf 05.02.2016
Wirtschaftsleben

Anzeige - Zum vierten Mal mit dem „CrefoZert“ ausgezeichnet - Team Massivhaus – ihr zuverlässiger Baupartner

Die Team Massivhaus GmbH wurde zum vierten Mal in Folge mit dem Bonitätszertifikat „CrefoZert“ ausgezeichnet. Damit zählt das Bauunternehmen weiterhin zu dem kleinen Kreis von nur 1,7 Prozent aller deutschen Unternehmen, welche die strengen Kriterien des CrefoZert erfüllen. Bereits seit 2013 wird Team Massivhaus jährlich von dem Neumünsteraner Unternehmen Creditreform Rating AG geprüft und erhielt nun wiederholt das Ergebnis „überdurchschnittlich gut“. 

08.02.2016

Ein Unbekannter soll am Dienstag gegen 18 Uhr eine 45-jährige Rendsburgerin in Büdelsdorf belästigt haben. Die Rendsburgerin war auf einer Walkingtour, als sie etwa auf Höhe der Einmündung Alte Dorfstraße und Löwenstraße eine Hand auf ihrer Schulter spürte.

Malte Kühl 03.02.2016

Das ist Rekord: Für die diesjährige Kunstausstellung Nordart haben sich nach Angaben der Veranstalter rund 4500 Künstler aus 109 Ländern beworben. Etwa 1000 Werke will die Nordart von Juni bis Oktober zeigen. Eine Jury trifft jetzt die Auswahl. Diesjähriger Länderschwerpunkt ist Israel.

Hans-Jürgen Jensen 29.01.2016

Rendsburg Stadtwerke Rendsburg Gaspreise sinken

Strom, Gas, Wasser, Abwasser: Unterm Strich sparen Haushalte ab April rund 66 Euro im Jahr, wenn sie Kunden der Stadtwerke Rendsburg und des städtischen Eigenbetriebs Abwasser sind. Die Preise für Gas sinken. Strom und Wasser sollen unverändert kosten. Fürs Abwasser gibt es dagegen seit Januar eine neue Grundgebühr.

Hans-Jürgen Jensen 27.01.2016

Die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) für Flüchtlinge ist auf den Weg gebracht. Die Familie Ahmed aus Syrien, die derzeit in Büdelsdorf lebt, bekam am Montag als erste in Schleswig-Holstein die Karte von Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) und AOK-Vorstand Tom Ackermann überreicht.

Sven Janssen 25.01.2016

Elektronische Gesundheitskarten sollen Flüchtlingen in Schleswig-Holstein künftig den Arztbesuch erleichtern. Die Inhaber können damit direkt in die Praxis gehen, ohne sich vorher bei der Behörde eine Berechtigung holen zu müssen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.01.2016
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50