Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 13° wolkig
Thema Bürgermeisterwahl Molfsee

Bürgermeisterwahl Molfsee

Am Sonntag, 8. November 2020, wird in Molfsee ein neuer Bürgermeister gewählt.

Zur Bürgermeisterwahl 2020 in Molfsee treten folgende Kandidaten an:

  • Amtsinhaberin Ute Hauschild (parteilos, wird von der CDU unterstützt)
  • Timo Boss (parteilos, wird von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP unterstützt)

Die Wahllokale haben am Sonntag, 8. November 2020, von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Nach Schließung der Wahllokale werden die Stimmen ausgezählt. Ob ein Kandidat im ersten Wahlgang eine Mehrheit erhält, oder ob es zur Stichwahl kommt, erfahren Sie am Wahlabend live auf KN-online.

Anzeige

Alle Artikel zu Bürgermeisterwahl Molfsee

Ute Hauschild und Timo Boss (beide parteilos) wollen die Bürgermeisterwahl in Molfsee gewinnen. Doch ehe es im November an die Wahlurnen geht, mussten sich die Kandidaten am Donnerstag offiziell vorstellen. Wie sie sich bei der Podiumsdiskussion geschlagen haben, können Sie im Liveblog nachlesen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.10.2020

Der Countdown läuft: In Molfsee ist in 2,5 Wochen Bürgermeister-Direktwahl. 4376 Wahlberechtigte können sich am Sonntag, 8. November, zwischen Amtsinhaberin Ute Hauschild (50) und ihrem Herausforderer Timo Boss (32) entscheiden. Beide treffen am Donnerstag bei einer Debatte aufeinander.

Frank Scheer 20.10.2020

Am 8. November 2020 steht in Molfsee die Bürgermeister-Wahl an. Antreten werden die Amtsinhaberin Ute Hauschild (parteilos) sowie Timo Boss (ebenfalls parteilos). Der Herausforderer aus Rodenbek traf sich mit KN-online zu einem Gespräch.

Sorka Eixmann 18.10.2020

Molfsee Bürgermeisterwahl - Ute Hauschild: Mit viel Freude im Amt

Am 8. November steht in Molfsee die Bürgermeister-Wahl an. Antreten werden die Amtsinhaberin Ute Hauschild (parteilos) sowie Herausforderer Timo Boss (ebenfalls parteilos). Kn-online traf sich mit Ute Hauschild zu einem Gespräch in ihrem heimischen Garten.

Sorka Eixmann 11.10.2020

Der Countdown läuft: Am Sonntag, 8. November, steht in Molfsee die Bürgermeister-Wahl auf dem Plan, Amtsinhaberin Ute Hauschild tritt erneut an, Herausforderer ist Timo Boss. Seit dem 28. September ist bereits eine Briefwahl möglich, am Sonnabend, 3. Oktober, startet der Wahlkampf in Molfsee.

Sorka Eixmann 05.10.2020

Eine Überraschung zum Wochenende haben die Grünen aus Molfsee parat: Am Freitag erklärte Grünen-Sprecher Thorsten Foit in einer Pressemitteilung, dass Timo Boss aus Rodenbek bei der Bürgermeisterwahl am 8. November in Molfsee kandidieren wird. Auch SPD und FDP signalisieren bereits Unterstützung.

Sorka Eixmann 04.09.2020

Etwas verhalten zeigten sich die Grünen jüngst noch, als die Frage nach einem Bürgermeister-Kandidaten mit Namen Johann Brunkhorst gestellt wurde, denn eigentlich sei Stillschweigen über die Gespräche vereinbart worden. Nun steht fest: Der Blumenthaler wird nicht antreten: Es fehlt an Unterstützung.

Sorka Eixmann 15.06.2020

Gerüchte um Brunkhorst - Wird er Molfsees neuer Bürgermeister?

Die Grünen aus Molfsee haben erklärt, bei der anstehenden Bürgermeisterwahl mit einem eigenen Kandidaten anzutreten. Laut KN-Informationen soll es sich dabei um den Blumenthaler Bürgermeister Johann Brunkhorst handeln. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen, noch fehlt Unterstützung.

Sorka Eixmann 13.06.2020

Gemeindevertreter Molfsee - Vereidigung per Ellenbogen

Sitzen auf Abstand, Besucher auf der Tribüne: Eine ungewöhnliche Gemeindevertretung leitete Bürgervorsteher Hans Cordts (CDU) am Mittwoch in der Sporthalle am Bärenkrug. Wichtige Ergebnisse: Heinz-Karl Waßmuth (SPD) wird Gemeindevertreter , Ommo Brant (CDU) stellvertretender Bürgermeister.

Sorka Eixmann 15.05.2020

Vor mehr als vier Wochen musste auch Molfsees Bürgermeisterin Ute Hauschild die Segel vor Corona streichen. Die Türen der Verwaltung wurden geschlossen, die Sitzungen der Kommunalpolitik abgesagt. Nun will man in der Gemeinde zur Normalität zurückfinden - unter entsprechenden Hygienevoraussetzungen.

Sorka Eixmann 23.04.2020

Das Projekt "Brief Freuden" aus Kiel richtet sich an ältere Menschen, die in der aktuellen Corona-Lage oft isoliert leben. Jeder der mag, kann einen Brief oder ein Bild an die Projektmitarbeiter schicken. Diese leiten sie dann an Seniorenheimen in der Region weiter. Ein Lächeln ist oft garantiert.

Laura Treffenfeld 04.04.2020

Schleswig-Holstein - Blick in den 26.02.2017

Schönberg wählt einen neuen Bürgermeister, in Timmendorfer Strand wird über die Eishalle abgestimmt und Holstein Kiel trifft auf den FSV Zwickau. Weitere Termine und Veranstaltungen finden Sie im Blick in den Tag.

25.02.2017
1 2