Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Essen gehen in Schleswig-Holstein

Essen gehen in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Essen gehen in Schleswig-Holstein

Panorama

Die Wegwerfgesellschaft denkt um - Restlos glücklich

Da war der Geldbeutel mal wieder größer als der Magen: Wir schmeißen mehr weg, als andere zu essen haben. Doch wer vor dem Urlaub seinen Joghurt nicht mehr aufessen mag, der kann ihn verschenken. Es gibt viele Möglichkeiten, weniger Lebensmittel zu verschwenden.

30.09.2016

Der Landgasthof Forsthaus Hitzhusen hat rund 100 Jahre Tradition. Das Inhaberehepaar Britta und Thomas Voß gehört zu den wenigen Dorfgastronomen, die übrig blieben. Viele Gasthöfe wurden geschlossen in den vergangenen Jahrzehnten. Das Geschäft hat sich im Lauf der Zeit verändert.

Jann Roolfs 16.08.2016

Das "Restaurant Tim Raue" in Berlin ist auf die Liste der 50 besten der Welt gewählt worden. Der Küchenchef aus Berlin-Kreuzberg erreichte Platz 34. "Wir sind unglaublich stolz", sagte Raue (42) nach der Bekanntgabe der Platzierungen am Montagabend in New York.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.06.2016

Sarah Wiener serviert den Blumenkohl mit Kapern und Semmelbrösel. Das Gemüse hat gar keine Chance, im Wassertopf zu zerkochen. Es wird im Backofen gegart. Sarah Wiener ist eine von vier Köchinnen, die im wöchentlichen Wechsel im "sonntag" auftischen.

27.05.2016

Schleswig-Holstein Landfrauentag in Neumünster Das wollen wir essen

Zu Ernährungsfragen brauchen die Landfrauen in Schleswig-Holstein nun wirklich keine Belehrungen. Doch dieser Rednerin hingen die rund 2000 Besucherinnen des Landfrauentages am Mittwoch in den Hostenhallen an den Lippen: Léa Linster.

Karen Schwenke 11.05.2016

Operngäste können wütend werden - einige buhen einem Regisseur nach der Vorstellung dann ihren Ärger ins Gesicht. Passt das eigentlich zu den Umgangsformen in der Hochkultur? Was Spitzendirigenten, ein Opernfan und der Knigge dazu sagen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.05.2016

Vegane und vegetarische Ernährung ist mittlerweile mehr als nur ein Trend. Immer mehr Restaurants spezialisieren sich auf diese Ernährungsweisen, die entweder ohne Fleisch oder sogar ganz ohne jegliche tierische Produkte auskommen - auch in Kiel.

Imke Schröder 27.03.2016

Noch wird gebaut, verschönert und verfeinert – doch schon im April soll es losgehen mit dem „Mones“, einem Bar-Restaurant im Western-Stil. Simone und Oliver Rothaus Blunk wollen sich mit ihrem Angebot in der Bad Segeberger Südstadt aber nicht nur an die Fans von Country-Musik und Line-Dance richten.

Gisela Krohn 17.03.2016
Lifestyle

Unterschätzter Karpfen - Ein Fisch für den Fleischwolf

Der Karpfen hat ein Imageproblem – dabei ist er einer der wenigen Fische, die man noch ohne schlechtes Gewissen wegen Artensterben und Überfischung essen kann. Doch sind die Vorurteile vieler Fischliebhaber überhaupt berechtigt?

Stephan Fuhrer 12.02.2016
Panorama

Starköchin Douce Steiner - Die Frau, die mit den Sternen kocht

Guide Michelin, Gault Millau und eine Philosophie: Douce Steiner ist Deutschlands höchstdekorierte Küchenchefin. Doch der Weg nach oben war hart und manchmal tränenreich. Das patriarchische System der Spitzenküche hat es ihr nicht leicht gemacht. Aber Douce Steiner hat sich durchgebissen.

Stephan Fuhrer 29.01.2016
Panorama

Interview mit Starkoch Tim Raue - Sind Sie größenwahnsinnig?

Er bezeichnet sich selbst als Hochleistungssportler: Tim Raue ist mit seinen vier Berliner Restaurants einer der erfolgreichsten Gastronomen des Landes. Mit Harald John sprach der Sternekoch in Berlin über preußische Disziplin, die Droge Zucker und seine Liebe für "Ramba-Zamba-Küche".

22.01.2016

Die Wahlstedter Poul-Due-Jensen-Schule gehört als neuestes Mitglied zur stetig wachsenden „Feinheimisch“-Familie um Angela Schulze-Hamann, Inhaberin des gleichnamigen Landgasthofes in Blunk. 15 Jugendliche haben an der Premiere in Wahlstedt teilgenommen.

Andreas Wicht 20.01.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10