Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 1° wolkig
Thema Hamburg Commercial Bank

Hamburg Commercial Bank

Alle Artikel zu Hamburg Commercial Bank

Hamburg Commercial Bank - Kiel muss doch noch einmal bluten

Der Aufsichtsrat der Hamburg Commercial Bank (HCOB) hat die nächste Runde im Personalabbau besiegelt. Der Einschnitt für Kiel fällt deutlich schmerzhafter aus als bislang vermutet. Insgesamt wird die ehemalige HSH-Nordbank bis Ende 2021 nicht auf 950, sondern auf 710 Vollzeitstellen schrumpfen.

Ulrich Metschies 06.12.2019

Die Internationale Energieagentur schätzt, dass der Bedarf an Opec-Öl im kommenden Jahr deutlich sinken wird. Das Kartell könnte bei Verhandlungen gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern auf striktere Förderbeschränkungen setzen. Das hat auch Auswirkungen auf die Verbraucher.

05.12.2019

Hamburg Commercial Bank - Ex-HSH baut noch mehr Stellen ab

Bittere Weihnachtsüberraschung für die noch verbliebenen Mitarbeiter der ehemaligen HSH Nordbank: Am kommenden Freitag wird die jetzige Hamburg Commercial Bank (HCOB) einen weiteren Personalabbau ankündigen. Demnach werden bis Ende 2021 rund 250 Arbeitsplätze mehr gestrichen als bislang verkündet.

Ulrich Metschies 01.12.2019

Wenn Bankmanager kritisch hinterfragen, ob sie ihre Hausaufgaben ordentlich machen, dann ist das ja eigentlich eine gute Sache. Doch leider bedeutet so eine Aussage nie, dass eine Unternehmensführung sich noch intensiver um das Wohl von Kunden und Mitarbeitern kümmern will.

Ulrich Metschies 05.10.2019

Bei der Hamburg Commercial Bank (HCOB) fällt bis 2021 fast jeder zweite Arbeitsplatz weg. Besonders gebeutelt ist der Standort Kiel. Nun ließ Bankchef Stefan Ermisch vor dem Internationalen Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten (ICFW) durchblicken: Es könnte noch schlimmer kommen.

Ulrich Metschies 05.10.2019

Altschulden in Milliardenhöhe belasten die ehemaligen Eigentümer der HSH Nordbank: 900 Millionen Euro Schulden haben Hamburg und Schleswig-Holstein nun getilgt. Der Hamburger Finanzsenator bedauert, das Geld nicht sinnvoller investieren zu können.

01.07.2019

Ihren alten Namen hat sie abgelegt, neue Eigentümer hat sie auch – doch die Schatten der Vergangenheit wird die Hamburg Commercial Bank so schnell nicht los. Juristisch muss sich die ehemalige HSH Nordbank gleich an zwei Fronten gegen Kapitalgeber verteidigen, die sich vom Institut geprellt fühlen.

Ulrich Metschies 27.04.2019

Es ist eine faustdicke Überraschung: Mitten in einer Phase einschneidenden Personalabbaus stellt die ehemalige HSH Nordbank neue Mitarbeiter ein – und zwar ziemlich hochbezahlte: Gestern verkündete die privatisierte Hamburg Commercial Bank (HCOB), ihren Vorstand zu erweitern. Verdi ist entsetzt.

Ulrich Metschies 02.04.2019

Das war schon ein bemerkenswerter Auftritt, den Stefan Ermisch da hingelegt hat: Extrem selbstbewusst, oftmals hart an der Selbstgefälligkeit schrammend. Es war der Auftritt eines Bankers, der erleichtert ist, eine teure Last losgeworden zu.

Ulrich Metschies 28.03.2019

Die einstige HSH-Nordbank hat den Abbau von 757 Arbeitsplätzen auf den Weg gebracht - und bekommt dafür öffentliche Hilfe. Mit dem Betriebsrat vereinbart wurde eine Auffanggesellschaft. Mitarbeiter, die dorthin wechseln, erhalten einen Großteil ihres Gehaltes aus Mitteln der Bundesarbeitsagentur.

28.03.2019

Schleswig-Holstein und Hamburg haben mit der HSH Nordbank gezeigt, wie es funktionieren kann, eine Landesbank an Finanzinvestoren abzugeben. Die neue Hamburg Commercial Bank galt als Blaupause für andere angeschlagene Landesbanken.

Nora Saric 06.02.2019

Zwei Monate nach der Privatisierung führt die HSH Nordbank nun offiziell den neuen Namen Hamburg Commercial Bank.

04.02.2019
1 2 3