Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
9°/ 5° stark bewölkt
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Vielversprechende Nachrichten zu Impfstoffen kommen derzeit nicht nur aus Deutschland und den USA. Auch die Universität Oxford mit dem Pharmakonzern Astrazeneca teilt mit, dass ihr Impfstoff ebenfalls wirksam gegen Covid-19 ist. Es ist eines der Mittel, auf das die EU große Hoffnungen setzt.

23.11.2020

Eine Impfung gegen das Coronavirus wird immer wahrscheinlicher. Drei Impfstoff-Hersteller haben nun schon Zwischenergebnisse ihrer großangelegten Studien veröffentlicht. Wirksamkeit, Technik, Logistik, Risikogruppen: Was können die Mittel von AstraZeneca, Moderna und Biontech/Pfizer leisten?

23.11.2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war am Montagmorgen beim Impfstoffhersteller IDT in Sachsen-Anhalt zu Gast. Das Unternehmen gehöre zu gleich dreien in Deutschland, die bei der Impfstoffentwicklung aussichtsreich seien. Spahn betonte erneut, man rechne noch im Dezember mit einem zugelassenen Corona-Impfstoff.

23.11.2020

Hoffnung sei bei den Impfstoff-Zwischenergebnissen von Biontech, Moderna und Astra Zeneca berechtigt, sagt Charité-Impfstoffforscher Leif Erik Sander. Im RND-Interview erklärt der Experte, auf welches Erfolgsrezept alle weit fortgeschrittenen Impfstoffkandidaten setzen.

22.11.2020

Wenn es einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird, dann werden einige Personengruppen früher geimpft als andere. Justizministerin Lambrecht hält diese Priorisierung für rechtlich unproblematisch. Und auch sie betont, dass es keine Impfpflicht geben wird.

22.11.2020

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek verspricht, dass potenzielle neue Corona-Impfstoffe die gleichen Sicherheitsstandards erfüllen wie alle anderen. Auch nach der Zulassung würden die Behörden Sicherheit und Wirksamkeit der Vakzine weiter im Blick behalten. Sie betont auch noch einmal: “Die Impfung bleibt absolut freiwillig.”

21.11.2020

Die Zulassung einer Impfung gegen das Coronavirus rückt immer näher. Aber wie viele Menschen haben überhaupt Interesse daran, sich impfen zu lassen? Das versuchen Meinungsforscher mit regelmäßigen Umfragen herauszufinden.

20.11.2020

Mithilfe eines Notfallprogrammes wurden in China schon annähernd eine Million Menschen geimpft. Das teilte der chinesische Pharmakonzern Sinopharm mit. Medien berichten seit einiger Zeit von Impfungen bestimmter Bevölkerungsgruppen - ohne dass die klinischen Studien abgeschlossen sind.

20.11.2020

Es ist eine logistische Mammutaufgabe: Wenn wirklich bald ein Impfstoff verfügbar ist, müssen Millionen Menschen damit versorgt werden. Doch das ist nicht einfach: Es braucht Spezialkühlschränke, Ärzte, Transporter – und das alles im großen Stil.

20.11.2020

Das Warten auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus könnte bald ein Ende haben. Mehrere Wirkstoffe stehen kurz vor der Zulassung. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet den Impfstoff im nächsten Monat oder “sehr schnell nach der Jahreswende”.

19.11.2020

Impfstoff-Gegner verbreiten verschiedene Gerüchte - etwa, dass das Erbmaterial des Menschen durch eine Impfung verändert werde. Das Paul-Ehrlich-Institut wirft ihnen daher unbegründete Angstmache vor. mRNA-Impfstoffe hätten bis jetzt keine „besorgniserregenden Nebenwirkungen“ gezeigt.

19.11.2020

Im Jahr 2018 sind 311.000 Frauen an Gebärmutterhalskrebs gestorben. Eine Zahl die durch Impfungen stark verringert werden könnte. Die WHO will deshalb bis 2030 90 Prozent der Mädchen bis 15 Jahren impfen lassen. Auch Künstliche Intelligenz soll zum Einsatz kommen.

17.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10