Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 14° Regen
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Chinas Pharmaunternehmen führen die Suche nach einem Impfstoff an. Nun müssen sie für Tests ins Ausland ziehen, da es im eigenen Land nicht ausreichend Infizierte gibt.

25.06.2020

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat das Impfstoffschema der Sechsfachimpfung für Säuglinge vereinfacht: Babys sollen zukünftig nur noch im Alter von zwei, vier und elf Monaten geimpft werden. Eine Ausnahme stellen Frühgeborene dar.

25.06.2020

In rund zwei Monaten rechnet der Leiter der ersten klinischen Impfstoff-Studie von CureVac mit ersten Ergebnissen. Einige Probanden seien bereits untersucht worden, die erste Impfung mit dem potenziellen Wirkstoff gegen das Coronavirus stehe aber noch aus.

19.06.2020

In Deutschland ist zum zweiten Mal ein Impfstoff zur Erprobung an Menschen zugelassen worden. Das Unternehmen Curevac hat die Genehmigung für eine klinische Studie erhalten. Ein Curevac-Impfstoff wird es dieses Jahr aber wohl nicht auf den Markt schaffen.

17.06.2020

Die Tübinger Biotechfirma Curevac, an der sich die Bundesregierung finanziell beteiligen will, hat sich bei der Bekämpfung des Coronavirus auf mRNA-Impfstoffe spezialisiert. Auch andere Unternehmen wie Moderna und BioNTech konnten mit diesem Impfstofftyp erste Erfolge vermelden. Doch die Entwicklung eines solchen Vakzins birgt auch Herausforderungen.

15.06.2020

Carlos A. Guzman ist leitender Impfstoff-Forscher am Helmholtz-Institut. Im Interview spricht er über den steigenden Druck auf die Wissenschaft und potenzielle Gefahren von RNA- und DNA-Vakzinen gegen das neuartige Coronavirus.

15.06.2020

Das russische Gamalaja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie soll einen vielversprechenden Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt haben. Im September will Russland mit einer großtechnischen Produktion beginnen. Eine Studie zum Vakzin hat das Institut aber noch nicht vorgelegt.

13.06.2020

Die Lage in Afrika sei dramatisch, weil Geld für das Gesundheitssystem und Impfungen in breiten Teilen der Bevölkerung fehlt, sagt der Vorsitzende des Weltärztebundes Montgomery. Die Weltgesundheitsorganisation müsse Afrika deshalb im Corona-Kampf finanziell mehr unterstützen.

11.06.2020

Einer aktuellen Umfrage zufolge würde sich in Deutschland hierzulande rund jede zehnte Person nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Medizinhistorikerin Karen Nolte wundert das nicht. Seit der Erfindung von Impfstoffen Ende des 18. Jahrhunderts gebe es schon immer Gegner und Skeptiker.

10.06.2020

Laut einer Umfrage will sich jeder zehnte Deutsche nicht gegen das Coronavirus impfen lassen, sollte ein Impfstoff zur Verfügung stehen. Damit liegt Deutschland innerhalb der G7-Länder auf dem vorletzten Platz. Nur in Frankreich ist die Impfbereitschaft noch geringer.

05.06.2020

Auf Einladung Großbritanniens findet an diesem Donnerstag eine virtuelle Geberkonferenz für die Globale Impfallianz statt. Premier Boris Johnson ruft zum Auftakt zu einem gemeinsamen Vorgehen gegen lebensbedrohliche Krankheiten auf. Die EU-Kommission will 300 Millionen Euro für Impfprogramme in armen Ländern zusagen.

04.06.2020

Die Impfstoff-Allianz Gavi lädt zu einer Online-Geberkonferenz ein. Mit dem eingesammelten Geld sollen rund 300 Millionen Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gegen Krankheiten wie Polio, Typhus und Masern geimpft werden. Thema soll aber auch die globale Verteilung eines zukünftigen Coronavirus-Impfstoffes sein.

04.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12
Anzeige