Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) in Valencia kommen in der öffentlichen Diskussion immer wieder Fragen auf nach einer möglichen Impfpflicht sowie dazu, weshalb das Equine Herpesvirus keine anzeige- oder meldepflichtige Tierseuche ist.

Reitsport Pressemitteilung 09.03.2021

EU-Kommissions­präsidentin Ursula von der Leyen hat sich heftig gegen Kritik an der Impfkampagne der Europäischen Union gewehrt. „Die EU-Kommission will nicht mehr der Sündenbock sein“, sagte sie. Von der Leyen verwies stattdessen auf Liefer­schwierigkeiten beim Hersteller Astrazeneca.

09.03.2021

Ist Optimismus berechtigt, dass die akute Corona-Krise bald vorbei ist? Intensivmediziner in Deutschland und Kanzleramtschef Helge Braun rechnen mit erster sichtbarer Entspannung in diesem Sommer. Die Weltgesundheitsorganisation sieht 2021 hingegen noch ganz im Zeichen der Pandemie. Und Virologen und Infektiologen gehen davon aus, dass Corona nie ganz verschwinden wird – aber seinen Schrecken verliert.

08.03.2021

Eine Leserin hat im Wartezimmer einer Arztpraxis in einem Gespräch gehört, dass jemand über einen Covid-Arm geklagt hat. Nun fragt sie sich: „Was ist ein Covid-Arm? Und kann ich diese Krankheit auch bekommen?“

Heike Stüben 09.03.2021

Über Großhandel und Apotheken sollen sich Hausärzte künftig mit Corona-Impfstoffen eindecken können. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Länder mit dem Bund geeinigt. Los gehen soll es mit Impfungen beim Hausarzt ab Anfang April.

08.03.2021

Auch wenn Vizekanzler Olaf Scholz versprochen hat, dass die Zahl der Impfungen ab Ende März deutlich steigen werde, geht die Debatte über das Thema weiter. „Wer wird wann geimpft?“, lautet die Frage. Und nicht nur Experten fordern mehr Tempo statt lähmender Bürokratie. Was KN-Leser dazu meinen.

Susanne Färber 08.03.2021

Die Zahl der Corona-Todesfälle in Deutschland ist am Montagmorgen so gering wie noch nie in diesem Jahr gewesen. Dem Robert-Koch-Institut wurden 34 Menschen gemeldet, die im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 verstorben sind. Bei der Beurteilung dieses Tiefstandes gibt es jedoch einiges zu beachten.

08.03.2021

Laut EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen soll ab April deutlich mehr Corona-Impfstoff in die EU geliefert werden. Deutschland soll davon offenbar monatlich 20 Millionen Impfdosen erhalten. Die Impfkapazitäten müssten dann deutlich erhöht werden.

08.03.2021

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter erhielt am Samstag (6. März) in Nordindien seine erste Coronaimpfung. Der Dalai Lama forderte anschließend andere Menschen auf, mutig zu sein und sich impfen zu lassen. Der 85-Jährige, der im Exil lebt, bekam das von Astrazeneca entwickelte Vakzin.

06.03.2021

Während die Impfungen in Deutschland vielerorts schleppend gestartet sind, läuft die Kampagne in den USA bereits auf Hochtouren. 85 Millionen Impfdosen wurden dort schon verteilt. Und das auch, weil Joe Biden beim Thema Impfstoff den Kurs seines Vorgängers hält.

06.03.2021

Auch die Rentner werden im Lockdown ungeduldig: In England haben etwa die Hälfte der über 80-Jährigen mit bisher einer Impfdosis Menschen außerhalb ihres Haushaltes getroffen. Das ergab eine Befragung des britischen Amts für Statistik. Damit verstoßen viele von ihnen gegen die Kontaktbeschränkungen.

05.03.2021

Geimpft ist geimpft - dieses Motto zählt etwa in Staaten wie den USA oder Israel. Wenn Dosen übrig bleiben, darf die Impfreihenfolge ignoriert werden. In Deutschland ist das anders, wie eine Umfrage zeigt.

06.03.2021