Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Bislang muss der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer besonders kalt gelagert werden. Spezielle Kühlschränke mussten Temperaturen von bis zu minus 80 Grad für Lagerung und Transport sicherstellen. In den USA wird diese Regelung nun abgeschwächt.

25.02.2021

Martin Kothé, 58, ist seit einem halben Jahr Osteuropachef der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Bulgariens Hauptstadt Sofia. Dort konnte er sich zuletzt kurzfristig mit Astrazeneca gegen Corona impfen lassen. Er findet die Freigabe der Impfungen „ziemlich clever“.

25.02.2021

Die Corona-Schutzimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen zeigen nach Einschätzung von Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) Wirkung. Seit Beginn der Impfungen haben sich in den Einrichtungen viel weniger Menschen mit dem Virus infiziert, sagte Garg.

25.02.2021

Auch wenn der mögliche Impftermin für die meisten noch in weiter Ferne liegt, stellt sich für manche schon jetzt die Frage: Ist mein Arbeitgeber verpflichtet, mich dafür freizustellen? Und ist das auch dann der Fall, wenn ich Angehörige zur Impfung begleite? Arbeitsrechtler sind sich uneinig.

25.02.2021

Mit dem Impftempo in Deutschland sind viele Menschen unzufrieden. Das soll sich jetzt ändern, versprechen die Länder. Bundesgesundheitsminister Spahn verspricht schnelle Corona-Selbsttests – ohne Abstriche bei der Qualitätsprüfung.

25.02.2021

Israel gilt längst als Vorbild was Impfungen gegen das Coronavirus angeht. Nun setzt sich Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz für einen EU-Impfpass ein. Ganz nach dem Vorbild, wo es bereits einen sogenannten „Grünen Pass“ gibt.

25.02.2021

Fast eineinhalb Millionen Dosen seines Impfstoffes hat der Hersteller Astrazeneca bislang an Deutschland geliefert. Verimpft wurde davon jedoch nicht einmal eine Viertelmillion. Warum es weiter viele Vorbehalte gegen das Vakzin gibt und wieso es in den Bundesländern zum Impfstau kommt.

24.02.2021

Seit Mittwoch können Grundschullehrkräfte und Kita-Erzieherinnen vorrangig gegen das Coronavirus geimpft werden. Thomas Mertens, Chef der Ständigen Impfkommission in Deutschland, kritisiert diese Abweichung von der empfohlenen Impfreihenfolge. Er warnt vor einer Vergabe von Impfungen nach Gutsherrenart.

25.02.2021

In Mexico wurden erste Impfungen mit dem russischen Vakzin Sputnik V verabreicht. Ältere Bürger in ärmeren Gebieten der mexikanischen Hauptstadt sind zuerst an der Reihe. Insgesamt erwartet das Land 24 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffes.

25.02.2021

Nachdem Gesundheitsminister Spahn sein Versprechen, bis zum 1. März kostenlose Schnelltests für alle anzubieten, nicht einhalten konnte, hagelte es Kritik. Auch im Bundestag musste er sich nun teils unangenehmen Fragen der Abgeordneten stellen.

24.02.2021

Die schnelle Entwicklung hoch wirksamer Corona-Impfstoffe weniger als ein Jahr nach Auftreten von Sars-CoV-2 ist eine Erfolgsgeschichte. Am Ende sind die Forschungen aber noch lange nicht. Pharmaunternehmen und Wissenschaftler arbeiten bereits an Vakzin-Anpassungen für Virusvarianten - und suchen nach einem Universalimpfstoff für kommende Pandemien.

24.02.2021

Die Bundesregierung stellt die Bevölkerung auf weitere Anpassungen bei der Impfreihenfolge ein. Man könne nicht von heute bis August in „Stein meißeln“, wer wann geimpft werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Zugleich warb er für Vertrauen in den Impfstoff von Astrazeneca.

24.02.2021