Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sind inzwischen mehr als 3,5 Millionen Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden (Stand 24. Februar). Fast 1,9 Millionen Menschen erhielten darunter bereits die notwendige Zweitimpfung. Die meisten Impfungen pro 1000 Einwohner wurden bisher in Thüringen erfasst.

24.02.2021

Name, Identitätsnummer, Anschrift und Telefonnummer von Israelis, die sich noch nicht haben impfen lassen, dürfen ab sofort vom Gesundheitsministerium an andere Ministerien weitergegeben werden. Das israelische Parlament billigte die Weitergabe, um Nichtgeimpfte zu ermutigen, sich doch impfen lassen zu lassen.

24.02.2021

In Ungarn haben Corona-Impfungen mit dem chinesischen Vakzin von Sinopharm begonnen. Wegen des Mangels an westlichen Impfstoffen setzt Ungarns Regierungschef Viktor Orbán verstärkt auf Vakzine aus Russland und China. In Fachkreisen gilt der chinesische Impfstoff als umstritten.

24.02.2021

Tansanias Präsident John Magufuli rät seinen Landsleuten von der Corona-Impfung ab. Er will die Seuche stattdessen mit Gebeten und Kräutern bekämpfen. Ärzte im Land trauen sich kaum, Covid-19 zu diagnostizieren.

24.02.2021

Eine repräsentative Befragung zeigt, dass eine erhebliche Zahl der Bürger die Einschränkung von Freiheitsrechten in der Corona-Pandemie ablehnt. Auch bei der Impfbereitschaft gibt es je nach befragter Gruppe große Skepsis.

24.02.2021

Der Mediziner Frank Leyener aus Nordrhein-Westfalen will keine Impfdosis verschenken. Durch sorgfältige Arbeit hat der Hausarzt in den Ampullen noch so viel übrig, um neben Altenheimbewohnern zusätzlich einige seiner Patienten zu versorgen. Aber auch hier haben Risikopatienten Vorrang.

23.02.2021

In den kommenden Wochen werden weitere Millionen von Impfdosen nach Deutschland geliefert. Bei den Impfungen könnte sich dadurch womöglich ein Rückstau ergeben, berichtet das Magazin „Business Insider“.

23.02.2021

Herzogin Camilla spricht in höchsten Tönen über das britische Corona-Impfprogramm. Für die Ehefrau von Prinz Charles sei die Impfung „der erste Schritt zur Freiheit“. In Großbritannien erhielten bereits knapp 18 Millionen Menschen eine erste Impf-Dosis gegen das Coronavirus.

23.02.2021

Bereits im Januar hatte der Impfstoffhersteller Astrazeneca eine Kürzung seiner Liefermenge an die EU angekündigt. Nun drohen laut Angaben aus EU-Kreisen erneut ein Engpass. Das Unternehmen habe auch für das zweite Quartal mögliche Produktionsausfälle angezeigt.

23.02.2021

Der Zeitplan für den britischen Ausstieg aus dem Corona-Lockdown hat zu einem Buchungsansturm bei den Reiseanbietern geführt. Auch die Deutschen sitzen auf gepackten Koffern, glaubt die Branche. Der Deutsche Reiseverband hofft auf viele Impfungen und den digitalen Impfnachweis.

23.02.2021

Wird nach einer Corona-Impfung Virenerbgut in die menschliche DNA integriert? Bei den mRNA-Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna lässt sich das beinahe ausschließen. Wie ist das beim DNA basierten Impfstoff von Astrazeneca?

18.02.2021

Auch in den nächsten Wochen laufen die Impfungen gegen das Coronavirus noch langsam. Allerdings: Bis Ende September gelten 170 Millionen Impfdosen als gesichert. Damit kann die gesamte Bevölkerung geimpft werden.

22.02.2021