Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Der Virologe Christian Drosten hofft darauf, dass es nicht für immer Booster-Impfungen braucht. Geimpfte könnten in Zukunft auch ein Immun-Update durch eine natürliche Infektion mit dem Coronavirus bekommen. Voraussetzung dafür sei aber, dass man gesund sei – und die Pandemie in eine Erkältungssaison übergegangen sei.

08.09.2021

Verschiedene Altersgruppen brauchen unterschiedliche Ansprachen in der Impfkampagne gegen das Corona-Virus. So schlägt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Baden-Württemberg jetzt vor, Jugendlichen zur Belohnung für die Impfung einen Döner-Gutschein zu schenken. Die aktuellen Bemühungen reichten einfach nicht aus.

08.09.2021

Geimpfte sind gegen die Delta-Variante des Coronavirus weniger gut geschützt als gegen andere Mutanten. Sind die mRNA-Impfstoffe also doch nicht so gut wie anfangs angenommen? Vieles spricht dafür, dass den Durchbruchsinfektionen normale immunologische Prozesse zugrunde liegen.

07.09.2021

Mehr als 61,4 Prozent haben in Deutschland bislang einen vollständigen Impfschutz. Für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist das nicht ausreichend: Er ruft auf Twitter zur Schutzimpfung auf.

07.09.2021

Mit einem Schutz von über 90 Prozent sind Schwangere nach einer Biontech-Impfung ähnlich gut geschützt wie die Allgemeinbevölkerung. Das hat ein Forschungsteam aus Israel festgestellt. Die Stiko hatte die Impfung für Schwangere aufgrund der geringen Datenlage bisher nicht empfohlen, einige gynäkologische Fachgesellschaften sprachen sich jedoch dafür aus.

07.09.2021

Integrationsstaatsministerin Widmann-Mauz (CDU) will Integrationskurse dazu nutzen, um über die Corona-Schutzimpfungen aufzuklären. Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtshilfe, Lilie, begrüßt den Vorstoß: „Für eine hohe Zustimmung zur Impfung ist ein niedrigschwelliger Zugang zu Information und Impfung entscheidend.“

07.09.2021

Erst vergangene Woche kündigte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) an, eine dritte Impfung gegen das Coronavirus für über 16-Jährige vorerst nicht generell zu empfehlen. Booster-Impfungen kämen nur für stark immungeschwächte Menschen infrage. Nun soll eine neue Untersuchungen zeigen, welchen Nutzen eine Auffrischimpfung bringt.

06.09.2021

In einem Trailer zu einem Dokumentarfilm äußert sich Schauspieler Til Schweiger kritisch zu Corona-Maßnahmen und Impfungen für Kinder. Die Äußerungen sorgen nun für Diskussionen. Nicht ohne Grund: Die Filmemacher weisen Verbindungen zur österreichischen „Querdenker“-Szene auf.

06.09.2021

Brasilien startet in einigen Städten mit Auffrischungsimpfungen. Dabei haben die meisten Menschen bisher nicht einmal ihre zweite Impfung erhalten. Experten und Expertinnen kritisieren diesen Schritt, da Menschen mit einer Impfung erheblich schlechter gegen die Delta-Variante geschützt sind.

06.09.2021

Bislang können deutsche Urlauberinnen und Urlauber ohne Einschränkungen in die Niederlande reisen. Doch das ändert sich ab diesem Montag. Alle Deutschen müssen nun eine Impfung, Genesung oder einen negativen Corona-Test vorweisen.

06.09.2021

Beim G-20-Treffen in Rom hat Medienberichten zufolge der italienische Gesundheitsminister einen gemeinsamen Pakt für weltweites Impfen gefordert. Es solle ein „Pakt von Rom“ unterzeichnet werden. Kein Land könne sich selbst retten und die Impfstoffe seien die Waffe, die man habe, heißt es.

05.09.2021

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland fühlt sich gut über die Impfungen gegen das Coronavirus informiert, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Allerdings wurde auch deutlich: Jüngere Menschen waren schlechter über die Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen der Vakzine im Bilde als die über 60-Jährigen.

05.09.2021