Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Die Impfkampagne in Deutschland läuft nur langsam an. Linken-Fraktionschef Bartsch kritisiert, die Bundesregierung habe sich beim Impfstoffpoker verzockt. Doch es gibt auch Stimmen, die vor Besserwisserei warnen.

03.01.2021

Die Kritik an einem zu langsamen Anlauf der Corona-Impfungen ist kein allein deutsches Phänomen. Auch in Frankreich wird auf mehr Tempo gedrängt. In Italien hapert es an einer bestimmten Region. Und ein EU-Land hat noch nicht mal mit dem Impfen begonnen.

03.01.2021

Die Kritik an der Corona-Impfkampagne mehrt sich. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert, dass Bund und Länder bei ihren Beratungen am Dienstag eine genauere Reihenfolge bei den Impfungen beschließen. Bei der momentan geltenden Priorisierung seien etwa viele nicht-mobile Pflegebedürftige vergessen worden.

03.01.2021

Der Seuchenexperte Jeremy Farrar setzt im Kampf gegen das Coronavirus auf harte Maßnahmen – und die Impfungen. Doch der Welt läuft nach Ansicht des Mediziners wegen der Entstehung neuer Virusvarianten die Zeit davon: Die Impfungen müssten rasch erfolgen, sonst drohe eine weitere Pandemiewelle.

02.01.2021

Aus einer Impfstoffampulle könnte man nach Ansicht der Münchner Virologin Ulrike Protzer nicht nur fünf, sondern sechs Dosen gewinnen. Einen Verzicht auf die zweite Impfung etwa drei Wochen nach der ersten hält sie dagegen nicht für praktikabel.

02.01.2021

Die Corona-Impfung wirft noch viele Fragen auf. Eine stellt Leser Jörg Hansen: „Wenn nach einer Impfung eine allergische Reaktion auftritt, ist dann der Impfstoff noch wirksam?“ Und eine Leserin fragt, ob sie sich als Allergikerin überhaupt impfen lassen sollte. Prof. Dr. Siegfried Görg beantwortet die Corona-Fragen.

Heike Stüben 02.01.2021

Seit einigen Tagen wird diskutiert, ob man die zweite Impfung gegen das Coronavirus aufschieben könnte, um möglichst viele Menschen zumindest einmal zu impfen. Doch die europäische Zulassungsbehörde Ema dämpft die Erwartungen. Die Wirksamkeit der Impfung sei nur bestätigt, wenn zwei Dosen in einem kurzen Abstand verabreicht würden.

01.01.2021

Das Robert-Koch-Institut meldet bisher mehr als 160.000 Impfungen gegen das Coronavirus. Darunter sind rund 72.000 Bewohner von Pflegeheimen. Rund 77.000 Personen erhielten die Impfung aus beruflichen Gründen. Die Zahlen variieren stark je nach Bundesland.

01.01.2021

Nach einer Corona-Impfaktion mit Prominenten droht der Medizinischen Universität in Warschau möglicherweise großer Ärger. Eine Kontrolle an der Uni-Klinik solle in den kommenden Tagen klären, ob es dort zu einem Regelverstoß gekommen sei. Grund: Es wären Prominente aus Kunst und Kultur geimpft worden.

01.01.2021

Am Neujahrstag ist die dänische Königin Margrethe II. gegen das Coronavirus geimpft worden. Die zweite Impfung soll die 80-Jährige in rund drei Wochen erhalten. In Dänemark sind seit Impf-Beginn am 27. Dezember bereits 30.000 Menschen gegen Covid-19 geimpft worden,

01.01.2021

In den USA sollten noch in diesem Jahr 20 Millionen Menschen die Impfung gegen Covid-19 erhalten. Doch kurz vor Jahresende sind erst 2,7 Millionen Amerikaner geimpft und es ist nicht genügend Impfstoff verteilt worden. In diesem Tempo würde die Immunisierung in den USA zehn Jahre dauern.

31.12.2020

Die Corona-Impfung ist jetzt bei den ersten Altenheimen im Kreis Segeberg angekommen. Am Neujahrsmorgen war das mobile Impfteam rund um Arzt Dr. Stefan Jost im Pflegeheim Marienhof in Bad Segeberg. 36 der 38 Bewohner erhielten hier die erste Dosis des Biontech-Pfizer-Impstoffes.

Nadine Materne 01.01.2021