Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ -0° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Der gerade noch von Gesundheitsminister Jens Spahn gelobte Impfstart in Deutschland gerät bereits ins Stocken. Die nächste Lieferung des Corona-Impfstoffes fällt nach Angaben vieler Bundesländer aus. Das Gesundheitsministerium widerspricht nur indirekt und verspricht nun schnellere Hilfe.

30.12.2020

Eine sächsische Ärztin soll Impfausweise von Kindern gefälscht haben. Statt einer Masernspritze soll sie eine „homöopathische Impfung“ verabreicht haben. Die Sächsische Landesärztekammer hat die Medizinerin angezeigt.

30.12.2020

In Großbritannien und den USA war es nach Beginn der Corona-Impfungen mehrfach zu schweren allergischen Reaktionen gekommen. Die britischen Behörden raten schweren Allergikern deshalb, auf eine Impfung zu verzichten. Das deutsche Paul-Ehrlich-Institut empfiehlt hingegen bloß, Allergiker nach der Impfung zu beobachten.

30.12.2020

Bei einer Pressekonferenz hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über den Impfstart und die Pandemielage in Deutschland gesprochen. Es sieht derzeit noch keine Möglichkeit, den Lockdown zu beenden. Den Impfstart bezeichnete er als „durchaus gelungen“.

30.12.2020

Seit dem Impfstart am Sonntag sind inzwischen bundesweit über 78.000 Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden. Der Anstieg im Vergleich zum Vortag betrug nach Angaben des Robert Koch-Instituts 37.273 Impfungen.

30.12.2020
In Großbritannien war es nach Beginn der Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer in Einzelfällen zu schweren allergischen Reaktionen gekommen. Doch das Paul-Ehrlich-Institut betont: Allergiker haben generell kein höheres Risiko für schwerwiegende unerwünschte Wirkungen.

Die Freude strahlt ihnen aus den Augen. Edeltraut Baasch (86) und Bärbel Diederichs-Claus (84) gehörten zu den ersten Menschen im Kreis Plön, die gegen das Coronavirus geimpft wurden. Gleich zum Start der Aktion am 27. Dezember waren zwei Impfteams im Kreis-Alten- und Pflegeheim in Preetz angerückt.

Silke Rönnau 30.12.2020

In den USA und in Großbritannien ist es nach Impfungen zu allergischen Reaktionen gekommen. Sollten Menschen, die ohnehin schon zu Allergien neigen, besser auf die Impfung verzichten?

23.12.2020

Der Impfstoff des Pharmakonzerns Astra Zeneca wurde erstmals in Großbritannien zugelassen. Es ist der zweite Impfstoff, der neben dem Biontech-Impfstoff dort verabreicht werden darf. Das Vereinigte Königreich gab am Mittwochmorgen die Bestellung von 100 Millionen Impfstoffdosen bekannt.

30.12.2020

Im Frühjahr startete die Trump-Regierung die Initiative „Operation Warp-Speed“, die die Entwicklung und Verteilung von Impfstoffen gegen Corona beschleunigen sollte. Nun haben die Impfungen in den USA begonnen, doch für Joe Biden viel zu langsam. Bei diesem Tempo bräuchte es Jahre, die Bevölkerung zu impfen, sagte er.

30.12.2020

Nach Mexiko, Chile und Costa Rica startet nun auch Argentinien mit der Impfung gegen das Coronavirus. Knapp 300.000 Dosen des russischen Impfstoffs Sputnik V wurden landesweit verteilt. Die erste Charge des Impfstoffs ist für das Gesundheitspersonal bestimmt.

29.12.2020

Am 8. Dezember hat Großbritannien mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Die 90-jährige Margaret Keenan erhielt als erste Britin den Impfstoff von Biontech und Pfizer. Nun hat die mittlerweile 91-Jährige die zweite Dosis für den vollen Impfschutz erhalten.

29.12.2020