Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Auch in Italiens Hauptstadt Rom sind die ersten Corona-Impfstoff-Dosen eingetroffen. Am Sonntag will das Land anlässlich des europaweiten V-Day mit den Impfungen beginnen. Zuerst wird das Krankenhaus- und Pflegepersonal geimpft, ab Januar sind dann weitere Impfungen geplant.

26.12.2020

Noch an diesem Wochenende starten die Impfungen mit dem neuen Corona-Impfstoff. Doch wie bei anderen neu zugelassenen Arzneimitteln sind auch bei dem Impfstoff von Biontech und Pfizer nicht alle denkbaren Nebenwirkungen bekannt.

26.12.2020

Ein Pilot will auf die Möglichkeit der Impfung gegen Corona aufmerksam machen. Dafür fliegt er eine bestimmte Route am Himmel über Baden-Württemberg. Die Aufzeichnung der Flugdaten ergibt das Bild einer Spritze.

25.12.2020

Nach gut einem dreiviertel Jahr Corona-Pandemie in Hamburg mit teils scharfen Kontaktbeschränkungen, geschlossenen Restaurants, Geschäften und Kultureinrichtungen scheint ein Ende absehbar. Am Sonntag beginnen in einer Pflegeeinrichtung die ersten Impfungen.

23.12.2020

Obwohl der Corona-Impfstoff voraussichtlich mehr als eine Woche eher zugelassen wird als zuletzt angenommen, können die Impfzentren in Schleswig-Holstein nicht früher starten. Im Gegenteil, die Impfungen in den knapp 30 Einrichtungen lassen sogar noch länger auf sich warten als bisher gedacht.

Tilmann Post 23.12.2020

Gleich nach Weihnachten soll es losgehen: Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) informierte am Mittwoch, dass noch im laufenden Monat etwa 48.000 Impfdosen Schleswig-Holstein erreichen werden. Außerdem steht nun fest, wie Impfwillige einen Termin vereinbaren können.

Christian Hiersemenzel 23.12.2020

Beginn am 27. Dezember - Schleswig-Holstein startet mit Impfungen

Gleich nach Weihnachten soll es losgehen. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat angekündigt, dass Schleswig-Holstein mit Corona-Schutzimpfungen am Sonntag, 27. Dezember, beginnen wird.
Die Impfzentren stehen, die mobilen Impfteams sind zusammengestellt, freiwillige Helfer gibt es ausreichend. Es kann also am 27. Dezember mit den Impfungen losgehen. Aber fatalerweise fehlt eine Aufklärungs- und Werbekampagne der Regierung, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

Die Impfzentren stehen, die mobilen Impfteams sind zusammengestellt, freiwillige Helfer gibt es ausreichend. Es kann also am 27. Dezember mit den Impfungen losgehen. Aber fatalerweise fehlt eine Aufklärungs- und Werbekampagne der Regierung, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

23.12.2020

In wenigen Tage soll in deutschen Pflegeheimen die Corona-Impfung beginnen. Doch viele Heimbewohner können womöglich gar nicht geimpft werden, weil sie an Demenz leiden.

23.12.2020

Die Ema hat die Zulassung von „BNT 162b2“ empfohlen. Doch wie funktioniert der Biontech-Impfstoff? Was ist über Wirksamkeit und Nebenwirkungen bekannt? Wer wird zuerst geimpft, wann kommt die Herdenimmunität – und können Geimpfte auch nach dem Piks noch andere mit Sars-CoV-2 anstecken? Zehn wichtige Fragen rund um die nun sehr bald anstehenden Corona-Impfungen in Deutschland.

21.12.2020

Um weitere Erkenntnisse über Corona-Impfstoffe zu sammeln, steht ab sofort eine App bereit. Interessierte sollen nach jeder Impfung über mögliche Nebenwirkungen befragt werden, teilt das Paul Ehrlich-Institut mit, das die Daten sammelt. Auch, ob nach der Impfung eine Infektion auftrat, zählt zu den zentralen Fragen der App.

22.12.2020