Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Das deutsche Biotech-Unternehmen Curevac beginnt die klinische Phase-III-Studie zu seinem Corona-Impfstoff. Erste Ergebnisse sollen Ende des ersten Quartals 2021 vorliegen. Ebenso wie Biontech und Pfizer handelt es sich bei dem Präparat von Curevac um einen mRNA-Impfstoff.

14.12.2020

In dieser Woche startet in England die Verabreichung des Corona-Impfstoffes von Biontech und Pfizer in Hausarztpraxen. Zunächst konnte die Impfung wegen der komplizierten Lagerung des Präparates nur in Krankenhäusern stattfinden. Geimpft werden nun 80-jährige Menschen und Bewohner und Mitarbeiter von Pflegeheimen.

14.12.2020

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert dafür, Bundestagsabgeordnete bei den Corona-Impfungen wie Regierungsmitglieder zu behandeln. Über die Rangfolge bei den Impfungen muss das Bundesgesundheitsministerium entscheiden. Einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission zufolge haben Regierungsmitglieder bislang nur die zweitniedrigste Priorität.

13.12.2020

Nach dem Vereinigten Königreich könnte es auch in Deutschland bald mit der Impfung gegen Corona losgehen. Doch aktuell ist die Impfbereitschaft hierzlulande gering. In seinem Buch „Pro & Contra Coronaimpfung“ listet der Wiener Mediziner Herwig Kollaritsch Vor- und Nachteile einer Impfung auf.

12.12.2020

Sowohl Biontech und Pfizer als auch Moderna haben eine Zulassung ihres Corona-Impfstoffes in der EU beantragt. Beide Vakzine zeigten in den klinischen Studien, dass sie eine Covid-19-Erkrankung verhindern können. Fraglich ist hingegen noch, ob Geimpfte das Virus übertragen können oder nicht.

12.12.2020

Der Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech steht in den USA kurz vor der Zulassung. Dem Weißen Haus geht der Prozess offenbar trotzdem zu langsam. Das Vakzin soll noch am Freitag zugelassen werden. Andernfalls drohe dem Chef der US-Arzneibehörde der Rausschmiss.

11.12.2020

Corona-Pandemie in Kiel - Impfzentrum am Schwedenkai ist startklar

Im Terminal am Schwedenkai werden bald nicht nur Reisende eintreffen: Statt nach rechts zum Boarding Richtung Schweden wird es für viele nach links zum ersten Kieler Impfzentrum gehen. Sobald der Corona-Impfstoff verfügbar ist, sollen hier rund 1000 Menschen pro Tag einen Pieks in den Arm erhalten.

Jördis Früchtenicht 11.12.2020

In welcher Reihenfolge sollen Menschen in Deutschland Zugang zu einem möglichen Corona-Impfstoff erhalten? Das ehemalige Ethikratmitglied Peter Dabrock schlägt eine Skala vor, die berücksichtigt, wie sehr Berufsgruppen einem Infektionsrisiko ausgesetzt sind.

10.12.2020

Viele Menschen verunsichert die Frage: „Soll ich mich möglichst bald gegen das Virus impfen lassen oder warte ich erstmal ab?“ Für Experten stehen Vertrauen und Sicherheit in Impfstoffe an erster Stelle. Doch wie soll das in der Gesellschaft ankommen?

11.12.2020

Bislang hat Moderna seinen Corona-Impfstoff an Patienten ab 18 Jahren getestet, nun soll soll er auch an Jüngeren erprobt werden. Das Unternehmen teilte mit, dass sie eine Studie mit 3000 Teilnehmern zwischen 12 und 17 Jahren starten. Ziel soll sein, den Impfstoff im Frühjahr 2021 bei Jugendlichen einsetzen zu können.

10.12.2020

Mit Saudi-Arabien hat ein weiteres Land hat den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer zugelassen. Die Impfung wird kostenlos sein, bis Ende 2021 sollen 70 Prozent der Bevölkerung den Impfstoff erhalten haben.

10.12.2020

Die Bundespolizei und die Landespolizeien sollten sich arbeitsteilig um die Bewachung der Corona-Impfstoff-Transporte kümmern, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Er geht davon aus, dass die Bundespolizei den Transport zu den jeweiligen Zentrallagern bewachen wird. Auch die Bundeswehr könnte durch eine Lagerung in Kasernen beteiligt werden.

10.12.2020