Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Ende Dezember ist ein Treffen der EMA mit allen Arzneimittelbehörden der EU angesetzt, dann soll die Entscheidung des ersten Corona-Impfstoffes in der EU fallen. Derweil äußert sich die EMA sehr positiv über die Testergebnisse des Corona-Impfstoffes von Biontech und Pfizer. Bis jetzt seien keine nennenswerten Nebenwirkungen festgestellt worden.

09.12.2020

Seit dieser Woche wird der Biontech-Impfstoff erstmals an Menschen in Großbritannien verimpft. Der Nachbeobachtungszeitraum der klinischen Studie sei aber noch recht kurz, gibt Stiko-Impfstoffexpertin Eva Hummers im RND-Interview zu bedenken. Und eine zentrale Frage sei noch nicht geklärt.

10.12.2020

Schon nach wenigen Monaten stehen Corona-Impfstoffe vor der Zulassung. Normalerweise würden Studien mehrere Jahre lang dauern. An der Sicherheit einiger neuer Gen-Impfstoffe gibt es noch Zweifel. Schwierig bleibt, die Wirksamkeit abzuschätzen. Ob sie Erkrankungen sicher verhindern können, wird sich erst nach der Zulassung zeigen.

15.09.2020

Klinische Studien zu Corona-Impfstoffen werden im Eilverfahren genehmigt, was Risiken birgt. Bei Probanden traten schon mehrfach Gesundheitsprobleme auf, weshalb Pharmafirmen Regierungen an der Haftung beteiligen wollen, wenn diese sich vorab Chargen sichern möchten. Unterdessen nimmt die Impfbereitschaft in der Bevölkerung immer stärker ab.

15.09.2020

Impfungen gegen das Coronavirus werden im Eilverfahren entwickelt, deshalb haben sie einige Schwächen. Ausgerechnet in der Hauptrisikogruppe der älteren Menschen scheinen die Impfstoffe schlechter zu wirken. Auch bei Jüngeren und Kindern könnte das Risiko für Nebenwirkungen den möglichen Nutzen übersteigen.

07.10.2020

In Großbritannien wird er bereits für Impfungen eingesetzt, in den USA steht die Notfallzulassung noch aus. Der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer ist nun auch in Israel eingetroffen. Anhand der ersten Lieferung soll überprüft werden, ob die Kühlkette bei minus 70 Grad eingehalten werden kann.

09.12.2020

Der scheidende US-Präsident Donald Trump stellt im Weißen Haus die Impfpläne seiner Regierung vor. Für den Großteil der Impfungen wird Nachfolger Joe Biden und dessen Regierungsapparat verantwortlich sein. Eingeladen war der Demokrat allerdings nicht und auch sonst niemand aus seinem Team.

08.12.2020

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat eine Empfehlung veröffentlicht, in welcher Reihenfolge die Menschen gegen Covid-19 geimpft werden sollten. Doch noch sind viele Fragen offen: Wonach richtet sich, wer zuerst geimpft wird? Ab wann wirkt die Impfung? Das und vieles Weitere erfahren Sie hier.

Heike Stüben 08.12.2020

In Großbritannien ist die erste Frau mit dem zugelassenen Corona-Impfstoff des Mainzer Biotechnologieunternehmens Biontech geimpft worden. Biontech-Gründer Uğur Şahin hat sich selbst noch nicht impfen lassen, wie er in einem Interview verriet. Dafür gibt es einen entscheidenden Grund.

08.12.2020

Die Impfexpertin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Kate O’Brien hat sich gegen eine allgemeine Corona-Impflicht ausgesprochen. Vorschriften seien besonders bei dieser Impfung nicht der richtige Weg. Nur in einigen Berufsfeldern könnten Vorgaben sinnvoll sein.

07.12.2020

Großbritannien hat mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Die 90-jährige Margaret Keenan war der erste Mensch, der den Impfstoff von Pfizer und Biontech außerhalb der Impfstudien erhalten hat. Die ersten 800.000 Dosen sollen für Impfungen von besonders gefährdeten Gruppen eingesetzt werden.

08.12.2020

In Großbritannien werden am Dienstag die ersten Impf-Dosen gegen das Coronavirus verteilt. Per Notzulassung hat das Land dem Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer die Freigabe erteilt. Auch das Militär ist an den Impfplänen maßgeblich beteiligt.

08.12.2020