Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut (Stiko) hat ihre Empfehlung für die Covid-19-Impfung veröffentlicht. Demnach sollen die zunächst begrenzten Impfstoffkapazitäten genutzt werden, um die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren.

17.12.2020

Die Kanzlerin beglückwünscht das Unternehmen Biontech zur Entwicklung eines Impfstoffes gegen Covid-19. Voraussichtlich am 27. Dezember können die Impfungen in Deutschland beginnen. Die Kommunen stellen sich darauf ein, dass zuerst mobile Teams in die Pflegeheime gehen und dort impfen.

17.12.2020

Der Corona-Impfstoff soll früher zugelassen werden als geplant. Es wird nun mit einer Zulassung am 21. Dezember gerechnet. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigte an, dass die Impfungen am 27. Dezember beginnen sollen. Das ist aber nicht automatisch auch der Starttag des Kieler Impfzentrums.

Jördis Früchtenicht 17.12.2020

Kurz nach der Impfung gegen das Coronavirus musste ein Patient im US-Bundesstaat Alaska in ein Krankenhaus gebracht werden. Er hatte eine allergische Reaktion mit Atembeschwerden und Hautrötungen gezeigt. Seit kurzen werden Menschen in den USA gegen SARS-CoV-2 geimpft.

16.12.2020

Eine formelle Impfpflicht gegen Corona hat die Bundesregierung ausgeschlossen. Der indirekte Druck lässt sich jedoch kaum vermeiden, meint Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU). Orte mit Hausrecht könnten künftig auf eine Impfung oder einen negativen Corona-Test für Gäste bestehen.

17.12.2020

Seit Montag werden in den USA Menschen mit dem Biontech-Corona-Impfstoff geimpft. Um für die Sicherheit der Impfung zu werben, wird sich US-Vize Mike Pence am Freitag gemeinsam mit seiner Frau öffentlich impfen lassen. Joe Biden folgt wohl etwas später.

17.12.2020

Am Montag entscheidet die Europäische Arzneimittelbehörde über die Zulassung des Biontech-Impfstoffes. Die EU-Kommission ruft nun die EU-Staaten dazu auf, die Vorbereitungen für die Impfungen zügig abzuschließen. Zudem betonte Gesundheitskommissarin Kyriakides: „Kein Mitgliedsland wird Vorrang vor einem anderen erhalten.“

17.12.2020

Vor einer Woche begann die Massenimpfung gegen das Coronavirus in Großbritannien. Nach Regierungsangaben wurden bisher etwa 138.000 Menschen geimpft. Zunächst sind über 80-Jährige, Bewohner von Pflegeheimen und besonders gefährdetes medizinisches Personal an der Reihe.

16.12.2020

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat einen gemeinsamen Beginn der Impfungen gegen das Corona-Virus in der Europäischen Union vorgeschlagen. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA will am 21. Dezember ihr Gutachten zum Impfstoff der Firmen Biontech und Pfizer abgeben. Dann könnten die Impfungen sofort beginnen.

16.12.2020

Deutschlandweit entstehen aktuell voraussichtlich bis zu 440 Corona-Impfzentren. Umfunktioniert wurden dafür etwa ein Flughafengelände, eine Fußball-Arena oder eine Jugendherberge. Zehntausende Menschen meldeten sich freiwillig für die Arbeit in den Zentren.

16.12.2020

Die Hoffnung ist groß, dass bald auch in Deutschland ein Impfstoff zugelassen wird. Gesundheitsminister Spahn aber mahnt, dass die AHA-Regeln auch mit den Impfungen noch lange unverzichtbar sind. Erst mit dem Erreichen einer Impfquote von 55 bis 65 Prozent seien auch weitere Lockdown auszuschließen, sagte er in einem Interview.

16.12.2020

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte angekündigt, am 21. Dezember ihr Gutachten über den Biontech-Impfstoff vorzulegen. Gesundheitsminister Spahn will den Bürgern nach einer Impfung die Möglichkeit geben, mögliche Wirkungen und Nebenwirkungen schnell per App zu melden. „Wir werden das sehr, sehr transparent machen“, sagte er in der ARD.

16.12.2020