Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 8° Regenschauer
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Über die Impfungen gegen Corona ist zuletzt viel diskutiert worden. Die Wirkung der verschiedenen Impfstoffe könnte nach einer Weile nachlassen. Im September sollen deshalb die Auffrischungsimpfungen starten. Wie genau das organisiert wird, ist noch unklar.

Jorid Behn 17.08.2021

Eine Auffrischungsimpfung mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/ Pfizer ist bereits möglich. Die Pharmaunternehmen haben nun erste Daten dazu bei der US-Arzneimittelbehörde FDA eingereicht. US-Experten empfehlen derweil die dritte Corona-Impfung für alle - unabhängig von der Altersgruppe.

17.08.2021

Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich jetzt für eine Corona-Impfung für alle ab zwölf Jahren aus. Mittlerweile könnten mögliche Risiken der Impfung in der Altersgruppe zuverlässiger beurteilt werden, erklärte das Gremium - und die Vorteile würden überwiegen.

16.08.2021

Die Ständige Impfkommission aktualisiert ihre Empfehlung und spricht sich nun für die Corona-Impfung aller Zwölf- bis 17-Jährigen aus. Durch neue Daten, unter anderem aus der USA, könnten nun mögliche Nebenwirkungen besser beurteilt werden, teilte das Gremium am Montag mit.

16.08.2021

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) begrüßt die Entscheidung der Ständigen Impfkommission (Stiko), nun auch Kindern ab zwölf Jahren eine Corona-Impfung zu empfehlen. Die Fakten sprechen für die Impfung, sagte Spahn. Durch neue Daten könnten nun mögliche Nebenwirkungen besser beurteilt werden, teilte das Gremium am Montag mit.

16.08.2021
Impfstoffhersteller warnen: Für den vollständigen Impfschutz wird es eine dritte Booster­impfung brauchen. Diese soll im Herbst vor allem Risikopatienten angeboten werden. Neun Fragen und Antworten zum Immun­schutz, Alters­gruppen­unterschieden – und den Impfstoffen der nächsten Generation.

In der Diskussion um Impfungen für Kinder und Jugendliche müssten auch psychosoziale Probleme in den Blick genommen werden. Das fordert der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach. Er hofft auf eine überarbeitete Empfehlung der Stiko.

15.08.2021

Während die Corona-Zahlen deutschlandweit steigen, streichen immer mehr Bundesländer die Inzidenz als zentralen Richtwert. Grundlagen für neue Maßnahmen gibt es bislang nicht. Die weiteren Entwicklungen des Wochenendes lesen Sie hier.

15.08.2021

Carrie Johnsen, die vom britischen Premierminister Boris Johnson ein Kind erwartet, ermutigt andere Schwangere via Instagram, sich gegen Corona impfen zu lassen. Auch sie sei zunächst besorgt gewesen, fühle sich nach der zweiten Impfung aber beruhigt. Eine Impfempfehlung für Schwangere und Stillende in Deutschland steht noch aus.

15.08.2021

Bisher konnten Eltern in Schleswig-Holstein ihre Kinder einfacher von der Schule beurlauben. Die Rückkehr zum Präsenzunterricht ändert das. Für Gegner von Maskenpflicht, Corona-Tests und Impfungen wird es schwieriger.

14.08.2021

Google und Facebook haben in den USA eine Impfpflicht für ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingeführt. Rechtsanwältin Cornelia Czuratis spricht im RND-Interview über den betrieblichen Umgang mit ungeimpften Beschäftigten in Deutschland. „Nur wenn es eine gesetzliche Corona-Impfpflicht gäbe, könnte auch der Arbeitgeber von seinen Beschäftigten die Impfung verlangen“, sagt die Fachanwältin für Arbeitsrecht.

15.08.2021

Laut einer repräsentativen Umfrage haben bereits 75 Prozent der 18- bis 59-Jährigen in Deutschland eine erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Die offiziellen Zahlen liegen deutlich darunter. Wurden Erstimpfungen nicht erfasst?

14.08.2021
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20