Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Wer schon jetzt eine Drittimpfung gegen das Coronavirus erhalten soll und wer nicht, ist nicht ganz klar. Auch bei der Organisation der Boosterimpfung gibt es viele offene Fragen. Die Kritik an den politisch Verantwortlichen wird lauter.

27.10.2021

Harry und Meghan sorgen sich um die Impfstoffverteilung. Gerade ärmere Länder hätten immer noch nicht genügend Vakzine, bemängeln die Royals. Auf dem G-20-Gipfel redeten sie den Staats- und Regierungschefs mit einem offenen Brief ins Gewissen.

29.10.2021

An einer Berufsschule in Regensburg sind offenbar gefälschte Impfnachweise im Umlauf. Schüler sollen die Zertifikate manipuliert haben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

29.10.2021

66,6 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind bereits gegen das Coronavirus geimpft, damit haben zwei Drittel bereits einen vollständigen Impfschutz. Das geht aus den Daten des Robert Koch-Instituts vom Freitagmorgen hervor.

29.10.2021

Immer öfter hört man von Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft sind und sich trotzdem damit infizieren. Seit Anfang Februar hat das Robert Koch-Institut (RKI) 117.763 wahrscheinliche Impfdurchbrüche gemeldet. Experten sehen darin aber keine mangelnde Wirksamkeit der Impfstoffe, denn diese schützen dennoch vor schweren Verläufen.

29.10.2021

Der Impfstoffforscher Leif Sander ruft dazu auf, die Corona-Auffrischimpfungen auszuweiten. Laut dem Forscher hätte dies einen dämpfenden Effekt auf die Virusverbreitung in der Bevölkerung. Der Appell zur Auffrischung solle demnach von Ärzten und der Politik kommen.

29.10.2021

Die Impfzentren sind geschlossen, in einigen Hausarztpraxen gibt es bereits wieder Wartelisten. Ab Sonnabend sind auch im Kieler Citti-Park Impfungen gegen das Coronavirus möglich – unter bestimmten Voraussetzungen.

Niklas Wieczorek 29.10.2021

In Teilen von Osteuropa und Russland werden immer mehr Corona-Neuinfektionen und Todesfälle gemeldet. Grund dafür sind unter anderem die niedrigen Impfquoten. Impfstoff steht vielerorts zwar zur Verfügung - die Impf-Skepsis in der osteuropäischen Bevölkerung ist aber groß.

29.10.2021

Laut einer britischen Studie sollten die Corona-Maßnahmen auch bei hohen Impfquoten beibehalten werden. Demnach seien etwa das Tragen von Masken und die Abstandsregeln auch bei geimpften Menschen wichtig. Die Studie zeigt offenbar, dass eine Impfung allein nicht vor einer Ansteckung oder der Verbreitung mit dem Virus schützt.

29.10.2021

Zurzeit infizieren sich vor allem Kinder und Jugendliche mit dem Coronavirus. Für über Zwölfjährige gibt es bereits einen zugelassenen Impfstoff, für Kinder unter zwölf Jahren hingegen noch nicht. Wann auch sie sich impfen lassen können ist noch unklar. Auf die Dynamik des Infektionsgeschehens dürften die Impfungen der unter Zwölfjährigen jedoch kaum Einfluss nehmen, meinen Expertinnen und Experten.

28.10.2021

Die Corona-Inzidenzen in Deutschland sind besonders in jüngeren Altersgruppen zuletzt stark gestiegen. Kinderärzte in Deutschland hoffen daher, dass der Impfstoff von Biontech zügig auch für fünf- bis elfjährige Kinder zugelassen wird. Die Impfung könne auch seelische Schäden durch Quarantäne verhindern.

28.10.2021

Im November könnte in den USA eine Corona-Impfkampagne für Kinder unter zwölf Jahren beginnen. An diesem Dienstag wollen Expertinnen und Experten über eine mögliche Notfallzulassung des Biontech-Vakzins beraten. In Deutschland müssen sich impfwillige Eltern voraussichtlich auf einen deutlich späteren Start einstellen

26.10.2021
1 ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30