Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit: So lauten gängige Beschwerden von Menschen, kurz nachdem sie gegen das Coronavirus geimpft wurden. Doch manche fühlen sich auch nach der Impfung ganz gesund. Hat das Einfluss auf die Wirkung des Vakzins? Ein Faktencheck.

21.07.2021

Der Hausarzt Christian Körner setzt sich öffentlich für die Corona-Impfkampagne ein. Nun ist ihm eine Panne bei den Impfungen unterlaufen. Vakzine seien möglicherweise zu warm gelagert worden.

20.07.2021

Impfen mit und ohne Termin – das ist in den Impfzentren in Plön und Schönberg jetzt möglich. Der Andrang ist zurückgegangen, genügend Impfstoff vorhanden. Landrätin Stephanie Ladwig ruft dazu auf, das Angebot anzunehmen. Derweil sind die Wochen fürs Plöner Impfzentrum gezählt.

Anja Rüstmann 20.07.2021

Laut Robert Koch-Institut (RKI) geht die Anzahl der Menschen, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen, zurück. In Deutschland sind mittlerweile 43,7 Prozent der Menschen vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Aus Sicht des RKI lässt sich eine ausgeprägte Welle im Herbst nur durch Erreichen einer höheren Impfquote verhindern.

15.07.2021

Die Indiana Universität führt eine Impfpflicht für Studierende ein, um auf Masken und Abstandsregeln im Klassenzimmer verzichten zu können. Dagegen gehen acht Studierende juristisch vor - und wollen das auch nach einem ersten Misserfolg weiterhin machen. Ein Gericht befindet die Impfpflicht vorläufig für rechtmäßig.

20.07.2021

In einigen Ländern sind schon mehr als die Hälfte der Einwohner gegen das Coronavirus geimpft. In den Entwicklungsländern ist es im Durchschnitt gerade einmal ein Prozent. Mit einer Ungleichheit hatte man zwar gerechnet – aber das Ausmaß schockiert Experten.

19.07.2021

Ein Impfzentrum im Landkreis Ahrweiler ist wegen der Hochwasserkatastrophe nicht mehr funktionsfähig und dauerhaft außer Betrieb. Deswegen können dort keine Impfungen mehr durchgeführt werden. Benachbarte Impfzentren übernehmen die Termine.

18.07.2021

Arbeitgeber haben vor einem nachlassenden Impftempo in Deutschland gewarnt. „Wir müssen aufpassen, dass wir das Erreichte nicht verspielen“, sagt BDA-Präsident, Rainer Dulger. Er schlägt vor, dass sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier oder Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor den 20-Uhr-Nachrichten an die Bürger wenden.

18.07.2021

Die Zahl der Neuinfektionen steigt. Experten befürchten spätestens im Oktober einen neuen exponentiellen Anstieg. Die vierte Welle dürfte sich dabei trotz der Impfungen auch in Krankenhäusern bemerkbar machen, warnen sie – und schlagen einige konkrete Schritte vor.

17.07.2021

Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Eva Högl (SPD) hat sich für eine Pflicht-Impfung von Bundeswehr-Soldaten gegen das Coronavirus ausgesprochen. Für Soldaten, die im Einsatz sind, ist so eine Impfung bereits verpflichtend. Die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann kritisiert eine Impfpflicht.

17.07.2021

Entertainer Harald Schmidt ist 63 Jahre alt - und hätte schon lange Anspruch auf eine Corona-Impfung. Wahrgenommen hat er dies allerdings noch nicht. Ein Impfgegner sei er aber nicht, betonte Schmidt.

17.07.2021

Die Corona-Impfung in den USA geht nur noch schleppend voran. Aktuell sind rund 160 Millionen Amerikanerinnen und Amerikaner geimpft, was weniger als 50 Prozent der Bevölkerung entspricht. Die Chefin der Gesundheitsbehörde warnt die Menschen daher eindringlich vor weiter steigenden Zahlen.

16.07.2021
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60