Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben an Firmen appelliert, ihren Beschäftigten mehr Impfangebote zu machen. Die Arbeitnehmer sollten die Angebote annehmen, um „zu einer hohen Durchimpfungsrate“ beizutragen. Impfungen seien der „Königsweg aus der Pandemie“.

05.07.2021

Die Ständige Impfkommission will Impfstoffe gegen das Coronavirus wegen fehlender Daten nicht generell für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren empfehlen. Die Politik hatte die Stiko zuletzt dazu aufgefordert, eine mögliche Impfempfehlung nochmal zu überdenken.

05.07.2021

Der russische Präsident Wladimir Putin hat drei Monate nach seiner Impfung bekannt gegeben, dass er das Vakzin Sputnik V bekomme habe. „Die Impfung ist ungefährlich“, sagte Putin. Bisher hatte er stets abgelehnt, den Namen des Impfstoffes zu nennen.

30.06.2021

Die Delta-Variante des Coronavirus breitet sich weiter aus. Angesichts dessen weisen Kanzlerin Merkel und Gesundheitsminister Spahn in den Beratungen der CDU-Spitze noch einmal auf die Bedeutung der Impfungen hin. Die Bundesregierung plant keine Strafzahlungen für nicht wahrgenommene Impftermine.

05.07.2021

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg hat sich strikt gegen Geldstrafen für nicht wahrgenommene Impftermine ausgesprochen. Der FDP-Politiker will stattdessen weiter stärker für Impfungen gegen das Coronavirus werben.

05.07.2021

Als vollständig Geimpfter kann man mittlerweile wieder in etliche Länder reisen, ohne sich testen lassen zu müssen. Ein Leser fragt, ob auch Kreuzimpfungen in anderen Ländern anerkannt werden.

Jorid Behn 05.07.2021

CSU-Chef Markus Söder fordert von der Stiko eine generelle Empfehlung zur Impfung von Jugendlichen. Die FDP hat dafür kein Verständnis. Es stehe einem Minister­präsidenten nicht zu, dabei Druck auszuüben.

04.07.2021

Die Rufe nach einer Strafe für Menschen, die ihren Impftermin nicht wahrnehmen, werden lauter. Auch SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht sich für eine Sanktionierung von „Impfschwänzern“ aus. Denn die Terminausfälle führten dazu, dass langsamer geimpft werden könne.

04.07.2021

Offenes Impfen in Neumünster: Ab dem kommenden Montag kann man sich einfach ohne Termin anstellen und sich für die Impfung mit Johnson & Johnson registrieren lassen. Die erfolgt am selben Tag.

Thorsten Geil 04.07.2021

In den vergangenen Wochen wurde die Delta-Variante auch immer wieder in Deutschland nachgewiesen. Da sie als deutlich ansteckender gilt, mahnt der Virologe Frank Hufert, beim Impfen nicht nachzulassen. Die Menschen sollten sich darüber hinaus weiter an Hygienevorschriften halten und sich regelmäßig testen.

03.07.2021

Deutschland braucht ein gesteigertes Impftempo, sagt Christian Karagiannidis, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN). Deshalb spricht er sich für die Erhaltung der Impfzentren aus. „Wir müssen Impfungen in sozialen Brennpunkten mit mobilen Impfteams verstärken“ sagt Karagiannidis.

03.07.2021

Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, hat auf Twitter davor gewarnt, die Schulen im Herbst unvorbereitet wieder zu öffnen. Viele Kinder könnten sich im normalen Unterricht infizieren. „Aus meiner Sicht ist Covid gefährlicher als eine Impfung“, schrieb Lauterbach.

03.07.2021
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70