Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
2°/ -0° bedeckt
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Der Präsident des Berliner Roten Kreuzes (DRK) hat vorgeschlagen, Impfschwänzer mit einer Strafzahlung zu belegen. Wer beispielsweise seinen Termin für die Zweitimpfung nicht wahrnehme, sollte mit einer Strafe von 25 bis 30 Euro rechnen. Bei niedergelassenen Ärzten sei dies bereits gängige Praxis, sagte Mario Czaja.

03.07.2021

Mit einer Musical-Einlage wollen britische Prominente für die Impfung gegen das Coronavirus werben. In einem knapp zweiminütigen Video sind Schauspieler wie Jim Broadbent oder Derek Jacobi zu sehen. Die Botschaft: Nur mit Impfungen kann der Rhythmus des Lebens wieder in Fahrt kommen.

03.07.2021

Das Angebot kam via Whatsapp. Offenbar wohlhabende Bewohner Panama-Stadts haben sich heimlich gegen Corona impfen lassen – auf Kosten von Älteren und Risikopatienten. Die Regierung verspricht Aufklärung.

03.07.2021

Eine Corona-Impfempfehlung für stillende Mütter hat die Ständige Impfkommission bislang nicht ausgesprochen. Dabei zeigen immer mehr Studien, dass sie von einer Impfung profitieren würden – genauso wie ihre Kinder.

02.07.2021

Die Ständige Impfkommission hat ihre Empfehlung für die Impfung mit dem Astrazeneca-Mittel geändert. Wieso ist die Kreuzimpfung wegen Delta besser, was planen dazu Bund und Länder – und gibt es überhaupt genug Impfstoff? Fünf Fragen und Antworten zum neuen Impfschema, das nun alle Altersgruppen betrifft.

02.07.2021

Impfungen sind sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien für die Bürger kostenlos. Der türkische Präsident behauptet das Gegenteil. Auf Twitter korrigieren ihn zahlreiche User.

02.07.2021

Kanzleramtsminister Helge Braun macht Geimpften Hoffnung auf Normalität. Er glaube nicht, dass es einen weiteren Lockdown für geimpfte Menschen geben werde, so der Politiker. Voraussetzung sei, dass die Impfungen wirken.

02.07.2021

Über 46 Millionen Deutsche, also 55 Prozent, wurden bisher mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. Vollständig geimpft sind bereits 38 Prozent. In Bremen wurden bislang deutschlandweit die meisten Impfungen verabreicht.

02.07.2021

Impfung auf dem Erdbeerhof - Corona-Impfaktion für Erntehelfer in Nehms

Mobile Impfteams waren in dieser Woche auf mehreren landwirtschaftlichen Höfen unterwegs, um vor allem Erntehelfer aus dem Ausland mit dem Vakzin von Johnson & Johnson zu impfen. Am Freitag war ein Team auf dem Hornbrooker Hof in Nehms. Geimpft wurde zwischen Eierpappen.

Nadine Materne 02.07.2021

In Groß­britannien steigen wegen der Delta-Variante des Corona­virus die Infektions­zahlen erneut. Einige Arbeit­geberinnen und Arbeit­geber gehen nun neue Wege, um das Vertrauen von Kunden und Mitarbeitern zu erhalten. Außer beruflichen Qualifikationen ist bei einigen Arbeit­geberinnen und Arbeit­gebern nun auch eine Corona-Impfung Einstellungs­voraussetzung.

02.07.2021

Menschen, die bei ihrer ersten Impfung den Impfstoff von Astrazeneca erhalten haben, sollten bei der zweiten Impfung mit einem mRNA-Impfstoff geimpft werden, empfiehlt die Ständige Impfkommission. Die Kommission reagiert damit auf die Ausbreitung der Delta-Variante.

01.07.2021

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde bietet ab Montag in seinen beiden Impfzentren in Büdelsdorf und Gettorf eine offene Impfaktion mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson an. Solange der Vorrat reicht.

Paul Wagner 01.07.2021
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70