Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
7°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique hat eine Impfung für seine Spieler noch vor dem Start der EM gefordert. Ausgangspunkt der Diskussion waren zwei positive Corona-Tests bei den Spaniern.

10.06.2021

Am Mittwoch wurden 1.280.338 Corona-Impfdosen in Deutschland verabreicht, wie das Robert Koch-Instituts (RKI) meldet. Demnach haben bereits 47 Prozent der deutschen Bevölkerung mindestens ihre Erstimpfung erhalten. 23,9 Prozent haben bereits den vollständigen Schutz.

10.06.2021

Für Geimpfte und Genesene gelten einige Lockerungen bei Corona-Maßnahmen. Ein Leser möchte wissen: Muss eine geimpfte Person beim Anpassen einer Brille beim Optiker auch eine Maske tragen?

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.06.2021

Menschen mit einem gebremsten Immunsystem haben teilweise kaum bis gar keinen Schutz nach einer Corona-Impfung. Das zeigen einige Studien, wie der Vorsitzender der Ständige Impfkommission (Stiko) berichtet. Demnach seien Rheuma- und Krebspatienten sowie Menschen nach einer Organtransplantation betroffen.

10.06.2021

In einem gehobenen Stadtviertel in Panama wurde ein illegales Impfzentrum entdeckt. Dort wurden angeblich die Vakzine von Biontech und Astrazeneca verabreicht. Ob die Impfstoffe echt waren, ist unklar.

09.06.2021

Während in Deutschland fast die Hälfte der Bevölkerung eine erste Impfung gegen Covid-19 bekommen hat, stehen andere Länder mit ihrer Impfkampagne noch am Anfang. Derweil breitet sich das Virus aber weiter aus und mutiert. Vor dem G-7-Gipfel in Großbritannien fordern regierungsunabhängige Organisationen eine Lösung.

08.06.2021

Die Impfkampagne in den USA ist bereits weit fortgeschritten. Medienberichten zufolge möchte das Weiße Haus in den kommenden Jahren andere Länder mit 500 Millionen Impfdosen unterstützen. Die US-Regierung habe sich wohl schon mit den Pharmakonzernen Biontech und Pfizer geeinigt.

09.06.2021

Der britische Premier Boris Johnson fordert vor dem anstehenden G-7-Gipfel, die Impfung der gesamten Weltbevölkerung bis Ende 2022 anzustreben. „Die Welt bis Ende des nächsten Jahres zu impfen, wäre die größte Heldentat der medizinischen Geschichte.“ Johnson zufolge soll dafür die Produktion von Impfstoffen hochgefahren und die Barrieren für die internationale Verteilung gesenkt werden.

06.06.2021

Trotz zweifacher Corona-Impfung kommt es vereinzelt noch immer zu Ausbrüchen in Alten- und Pflegeheimen. Laut Studien liegt das an dem Immunsystem älterer Menschen: Es reagiere schwächer auf die Impfung. Zudem bilden Senioren und Seniorinnen weniger Antikörper als Jüngere, so die Charité-Forschenden.

09.06.2021

Ob die Corona-Impfung auch für Kinder empfohlen werden sollte, ist aktuell ein großes Thema in Deutschland. Auch die Ständige Impfkommission (Stiko) beschäftigt sich gerade damit – ihre Empfehlung soll am Donnerstag erscheinen. Doch was bedeutet eigentlich die Empfehlung der Stiko?

09.06.2021

Als die Impfkampagne begann, hieß es, dass es die Impfung keine Vorteile außer dem Schutz vor einer Infektion biete, weil vollständig Geimpfte weiter Überträger seien und sogar impfstoffresistente Viren entstehen könnten. Eine Leserin will wissen, ob diese Annahme jetzt widerlegt ist?

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.06.2021

Corona im Kreis Segeberg - Geimpft gestorben wohl aus anderem Grund

100.000 Mal sind Menschen in den drei Impfzentren im Kreis Segeberg gegen das Coronavirus geimpft worden. Auch laufen Impfprogramme in Praxen und Betrieben. Doch die Präparate schützten nicht sofort vor Covid-19-Erkrankungen. Mindestens zehn Geimpfte starben, aber wohl wegen anderer Leiden.

Gerrit Sponholz 09.06.2021
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70