Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ 1° Schneefall
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Ärztliche Fachverbände fordern, dass die Ständige Impfkommission (Stiko) Schwangeren und Stillenden prioritär eine Corona-Impfung empfiehlt. Eine intensivmedizinische Behandlung bei an Covid-19 erkrankten Schwangeren sei rund sechsmal häufiger notwendig als sonst. Großbritannien und Österreich gehen bereits andere Wege – trotz unvollständig vorliegender Daten.

05.05.2021

Bevor die Impfpriorisierung komplett aufgehoben wird, sollen für Ethikratsmitglied Wolfram Henn zuerst Schüler und Studenten an der Reihe sein. Die Lebenschancen dieser Gruppe seien durch die Beschränkungen am meisten beeinträchtigt.

04.05.2021

Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen, hat die Verordnung zu Erleichterungen für Geimpfte und Genese kritisiert. Es fehlten fälschungssichere Impfnachweise. Es brauche eine Lösung, sonst sei es ein „Bundes-Durcheinander“, so der Linken-Politiker.

05.05.2021

Wie aus Daten des Robert Koch-Instituts hervorgeht, haben inzwischen 29,5 Prozent der Deutschen eine Erstimpfung gegen Corona erhalten (Stand: 5. Mai). Den vollständigen Impfschutz erhielten 8,3 Prozent. Mehr als 813.000 Impfungen wurden am Dienstag verabreicht.

05.05.2021

Seit Monaten sind die meisten Urlaubsziele wegen der Corona-Pandemie unerreichbar. Die Tourismusbranche leidet. Mit Fortschritten bei den Impfungen und der Aussicht auf den EU-Corona-Pass hellen sich die Perspektiven auf.

05.05.2021

Ein 64-jähriger Kieler würde sich gern mit dem Vakzin von Astrazeneca impfen lassen. „Mich stört aber, dass ich zwölf Wochen auf die zweite Impfung warten muss. Da will ich längst vollständig geimpft Freunde in Bayern besuchen. Kann man den Abstand zwischen den Impfungen verkürzen?“

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.05.2021

Bislang werden aus jeder Ampulle Corona-Impfstoffs von Biontech sechs Dosen verabreicht – obwohl eine siebte Dose möglich wäre. Ärzte, die diese siebte Dosis trotz fehlender Zulassung verimpfen, riskieren laut Deutschem Hausärzteverband „mit einem Bein im Gefängnis zu stehen“. Der Verband fordert daher nun Rechtssicherheit für die siebte Biontech-Dosis.

05.05.2021

Wer geimpft ist oder bereits eine Infektion mit dem Coronavirus durchgemacht hat, muss sich künftig nicht mehr testen lassen. Geimpfte und Genesene sollen mit negativ Getesteten gleichgestellt werden, weil sie das Virus nur noch selten übertragen. Es ist aber nicht ganz auszuschließen, dass sie andere weiterhin anstecken können. Wie hoch ist die Infektionsgefahr, die von Geimpften, Genesenen und negativ Getesteten noch ausgeht?

04.05.2021

Jetzt dürfen auch die 463 Privatärzte im Land gegen das Coronavirus impfen. In diesen Tagen werden sie mit Impfstoff versorgt, wenn sie mitmachen wollen. Auch gesetzlich Versicherte können eine kostenfreie Impfung in einer Privatpraxis erhalten. Vorausgesetzt sie schaffen es auf die Warteliste.

Paul Wagner 04.05.2021

Bis zum amerikanischen Nationalfeiertag am 4. Juli sollen 70 Prozent aller Erwachsenen in den USA mindestens ihre erste Corona-Impfung erhalten haben. Das hat Präsident Joe Biden angekündigt. Ab dann soll auch eine gewisse Normalität in den Alltag der US-Amerikaner zurückkehren.

04.05.2021

Während immer mehr Menschen in Europa gegen das Coronavirus geimpft sind, kommen mehrere Länder in Afrika nur äußerst schleppend mit dem Impfen voran. Dabei ist genügend Impfstoff da. Sein schlechter Ruf ist das Problem. Auch werfen andere erlebte Epidemien ihren Schatten auf die Corona-Pandemie.

28.04.2021

In Baden-Württemberg hat ein 18-Jähriger nach der Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer eine Herzmuskelentzündung entwickelt und musste intensivmedizinisch behandelt werden. Zuvor war aus Israel über ähnliche Fälle möglicher Nebenwirkungen bei jungen Männern berichtet worden. Auch in Deutschland handelt es sich offenbar nicht um den ersten Vorfall dieser Art.

28.04.2021
1 ... 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100