Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Impfen

Impfen

Anzeige

Alle Artikel zu Impfen

Bislang gibt es keine Impfung zum Schutz vor Covid-19 für Kinder. Der Immunologe Anthony Fauci rechnet damit, dass sich das in den USA für alle Altersstufen bis Anfang kommenden Jahres ändert. Bislang werden dort erst Jugendliche ab 16 Jahren geimpft.

19.04.2021

In gerade mal vier Monaten wurden in den USA 50 Prozent der Einwohner mindestens einmal geimpft, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC mitteilt. Jeder dritte Erwachsene ist demnach vollständig geimpft. Derzeit würden im Schnitt mehr als drei Millionen Impfungen am Tag verabreicht, teilt das Weiße Haus mit.

19.04.2021

Etwa jeder Fünfte in Deutschland hat mittlerweile mindestens eine Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Noch kann das aber nicht die dritte Infektionswelle bremsen. Erst bei einer Impfquote von 70 bis 80 Prozent in den Risikogruppen werde sich die Belegung der Intensivstationen merklich reduzieren, sagen Fachleute.

18.04.2021

Wer bereits gegen Covid-19 geimpft ist, muss mit weiteren Impfungen zur Auffrischung rechnen. Charité-Forscher um den Virologen Christian Drosten prognostizieren, dass für den Immunschutz regelmäßige Impfstoffupdates nötig sein werden. Ebbt das Infektionsgeschehen ab, sei jedoch eine längere Haltbarkeit der Corona-Impfstoffe zu erwarten.

26.03.2021

In den Urlaub fahren und dabei eine Corona-Impfung erhalten – das ist inzwischen tatsächlich möglich. Ein norwegischer Veranstalter hat die ersten Touristen nach Russland geflogen, dort bekommen sie das Vakzin Sputnik V gespritzt. Andere Reiseveranstalter hingegen streichen geplante Angebote wieder. Wie realistisch sind weitere Impfreisen in naher Zukunft – und sind sie ethisch vertretbar?

18.04.2021

Weil es in Deutschland nicht genug Impfstoffe gibt, reisen einige Deutsche nun nach Moskau. Das hat seinen Preis – und Russland kommt das nicht ungelegen. Der Anbieter kann sich vor Anfragen kaum retten.

17.04.2021

Etliche große deutsche Konzerne haben ihre Bereitschaft signalisiert, die Impfaktion zu beschleunigen. Die Betriebsärzte stehen bereit, erste Modellprojekte liefen erfolgreich. Doch aktuell scheitern die Pläne am mangelnden Corona-Impfstoff.

17.04.2021

In einem Modellprojekt soll in Brandenburg der digitale Impfausweis getestet werden. Für die Umsetzung hat sich die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) in Stellung gebracht. Das Gesundheitsministerium Brandenburg hat währenddessen bereits Erleichterungen für Geimpfte in Aussicht gestellt.

16.04.2021

Die Zahl der Geimpften steigt auch in Deutschland rasant. Und wer immun gegen das Virus ist, hofft, schnell wieder alte Freiheiten zurückzubekommen. Doch es gibt viele Fragen.

16.04.2021

Die Impfkampagne in den Vereinigten Staaten läuft weiterhin auf Hochtouren. Seit Beginn der Impfungen Mitte Dezember seien bereits 200 Millionen Dosen gespritzt worden, so die US-Gesundheitsbehörde CDC. Damit hätten bereits 49 Prozent aller erwachsenen US-Amerikaner mindestens eine Dosis erhalten, 31 Prozent seien bereits voll geimpft.

17.04.2021

Das Impfen in Deutschland schreitet schneller voran. Mittlerweile wurden mehr als 20 Millionen Impfdosen verabreicht. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.

16.04.2021

Gefährliche Hirnvenenthrombosen können nach einer Covid-19-Erkrankung wesentlich häufiger auftreten als nach einer Astrazeneca-Impfung, zeigt eine Studie von Oxford-Wissenschaftlern. Die Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde mit einer Einschätzung zu Risiken bei Johnson & Johnson steht noch aus. Bei Biontech und Moderna prüft die Behörde aktuell kein erhöhtes Risiko.

16.04.2021
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100