Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 2° Sprühregen
Thema Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht

Anzeige

Alle Artikel zu Jan Philipp Albrecht

Das Landes-Programm zum Klimaschutz schlägt unerwartet gut ein: Wie das Umweltministerium mitteilte, haben so viele Bürger neue Förderanträge gestellt, dass das erst vor zwei Wochen ausgeweitete Programm nochmals aufgestockt werden soll. Einige Anschaffungen sind im Norden besonders beliebt.

30.11.2020

Die Freude im Tierpark Neumünster ist riesig, gerechnet hatte man mit einer Wiedereröffnung nach dem Corona-Lockdown nicht. Die Tierparkchefin Verena Kaspari hatte die Nachricht von Umweltminister Jan Philipp Albrecht und der SPD-Landtagsabgeordneten Kirsten Eickhoff-Weber per Telefon erhalten.

Frank Scheer 26.11.2020

Zwar lag der Anteil der Erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein bei 63 Prozent im Jahr 2019, aber 27 Prozent kamen immer noch aus Kernkraftwerken – die nächstes Jahr abgeschaltet werden sollen. Das empört Umweltschützer. Die Windenergie-Branche sagt, sie stehe bereit.

Florian Hanauer 24.11.2020

Sind Schleswig-Holsteins Küsten auch diesen Winter gut vor Sturmfluten geschützt? 360 Kilometer Deich haben die Küstenschützer in diesem Herbst begutachtet. Jetzt stellten sie das Ergebnis vor.

20.11.2020

Mehr als 1000 Tiere werden in Nordfriesland nach dem Vogelgrippe-Nachweis in einer Geflügelhaltung getötet. Es ist bisher der größte Ausbruch in einem Betrieb in SH in diesem Jahr. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt noch ganz andere Dimensionen auf.

17.11.2020

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht hat vor möglichen Folgen des jüngsten Urteils des Bundesverfassungsgerichts über eine Vattenfall-Klage zum beschleunigten Atomausstieg gewarnt.

12.11.2020

SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli hat für ihre radikalen Forderungen zum Klimaschutz Beifall, aber auch Buhrufe erhalten. BUND und die Grünen halten es im Kern für eine „gute Idee“, die Zahl der Nutztiere über eine Flächenquote zu reduzieren. CDU, FDP und Bauernverband lehnten den Vorstoß ab.

11.11.2020

Wegen Geflügelpest - Landesweite Stallpflicht im Norden

Nun gibt es die landesweite Stallpflicht: Schleswig-Holstein reagiert mit der Maßnahme auf die Ausbreitung der Geflügelpest im Land. Es geht um den Schutz vieler Tiere in den Haltungen.

10.11.2020

Im ganzen Land muss Geflügel nun in den Stall: Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat für sämtliches Freilandgeflügel in Schleswig-Holstein eine Aufstallungspflicht angeordnet. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass die Geflügelpest auf weitere Nutztierbestände überspringt.

Christian Hiersemenzel 10.11.2020

Die Geflügelpest breitet sich in Schleswig-Holstein weiter aus. Was bedeutet das für die Verbraucher? Können sie noch bedenkenlos ein Ei essen? Und was wird aus dem Geflügelbraten? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Vogelgrippe im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.11.2020

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Geflügelpest in Schleswig-Holstein hat sich weiter erhöht und ist um 30 neue Fälle bei Wildvögeln angestiegen. Erstmals gibt es auch einen bestätigten Fall im Kreis Steinburg. Die Anzahl der tot aufgefundenen Vögel hat sich innerhalb von zwei Tagen fast verdoppelt.

07.11.2020

Die Geflügelpest breitet sich in Schleswig-Holstein aus. Nun ist Umweltminister Jan Philipp Albrecht gefordert, dabei sprechen sich er und die Grünen für eine artgerechte Haltung aus. Aber die Vogelgrippe lässt ihm keine Wahl, die Tiere müssen wohl in die Ställe, meint Christian Hiersemenzel.

Christian Hiersemenzel 06.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10