Menü
Anmelden
Wetter heiter
17°/ 7° heiter
Thema Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht

Anzeige

Alle Artikel zu Jan Philipp Albrecht

Tausend Bauern haben in Kiel und Hamburg für mehr Unterstützung durch Politik und Gesellschaft demonstriert. Die Landwirte fordern eine größere öffentliche Wertschätzung, eine Einbeziehung in politische Entscheidungen und faire Lebensmittelpreise - auch auf Plakaten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.03.2020

Der Verfassungsschutz des Landes beginnt in der kommenden Woche mit der Überprüfung von rund 7000 Jägern. Hintergrund ist ein verschärftes Waffenrecht nach dem rechtsextremistischen Terrorangriff von Halle. In den Reihen der Jäger und Sportschützen in SH, die ebenfalls betroffen sind, ist das Gesetz heftig umstritten.

Sorka Eixmann 04.03.2020

Wie kann Schleswig-Holstein bis 2050 weitgehend klimaneutral werden? Dazu sind neben deutlich mehr Ökostrom auch Änderungen des Konsumverhaltens nötig, wie eine Studie ergibt. Umweltminister Albrecht will deshalb einen Klimaschutzplan erarbeiten.

27.02.2020

Fachtagung mit Rekord - Beim Bauen gleich ans Recyceln denken

Mit einer Rekord-Beteiligung von 400 Teilnehmern ist Dienstag die 23. Eckernförder Fachtagung „Gebäude energetisch optimieren“ in der Stadthalle eröffnet worden. Ein Schwerpunkt ist der Kreislaufgedanke, beim Bauen gleich das Sanieren und Recyceln zu berücksichtigen - ohne Wegwerfprodukte.

Christoph Rohde 25.02.2020

In Schleswig-Holstein liegt der Anteil von Ökolandbau an der landwirtschaftlichen Fläche deutlich unter dem Bundesdurchschnitt – aber die Zahlen steigen. Nun hat sich der grüne Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht dazu geäußert.

24.02.2020

In Schleswig-Holstein hängen 280 Windanlagen im Genehmigungsstau fest. Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) sieht dennoch gute Chancen, die eigenen Klimaziele zu erreichen. Grüner Wasserstoff soll eine Schlüsselrolle spielen. Das Land erwägt, beim Strom sein eigenes Ding zu machen.

Ulrich Metschies 22.02.2020

Im Streit um den Netzausbau und Zwangsabschaltungen von Windanlagen droht Schleswig-Holstein dem Süden das Ende des einheitlichen Strommarktes an. Der Handlungsdruck ist gewaltig: Die Kosten für den sogenannten Geisterstrom summieren sich im Zeitraum 2015 bis 2019 auf 1,3 Milliarden Euro.

Ulrich Metschies 22.02.2020

Monatelang entging Problemwolf „GW924m“ in Schleswig-Holstein den Jägern. Das Tier wanderte nach Mecklenburg-Vorpommern weiter. Und starb nun doch: Durch die Folgen einer Kollision mit einem Auto im Nachbarland Niedersachsen.

12.02.2020

Die Digitalisierung ist aus Sicht des schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsministers Jan Philipp Albrecht eine Chance für eine zukunftsfähige Milchproduktion. Dies machte der Grünen-Politiker auf dem Milchbauerntag in Osterrönfeld bei Rendsburg vor rund 100 Landwirten deutlich.

10.02.2020

Die CDU-Landtagsfraktion will mit Landwirten, Ernährungsbranche und Einzelhandel ein Bündnis für die Wertschätzung von Lebensmitteln aus Schleswig-Holstein schmieden. Vor dem Hintergrund der Bauernproteste plant die Union am 26. Februar im Landeshaus eine Podiumsdiskussion mit den Akteuren.

Christian Hiersemenzel 07.02.2020

Eine Milliarde vom Bund - Bauern empfinden Hilfen als Schweigegeld

Als Reaktion auf die Bauernproteste will die Bundesregierung die Landwirte mit Milliardenhilfen beim anstehenden Transformationsprozess unterstützen. Geld könne vernünftige Agrarpolitik nicht ersetzen, kritisieren der schleswig-holsteinische Bauernverband und die Bewegung "Land schafft Verbindung".

Anne Holbach 30.01.2020

Schleswig-Holsteins Agrarminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat die geplante Milliardenhilfe des Bundes für die Landwirtschaft begrüßt. Er sprach sich jedoch gegen pauschale Beträge aus. Heftige Kritik an der Förderung kommt indes von Greenpeace.

30.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
21 22
Anzeige