Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 9° Regenschauer
Thema Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht

Anzeige

Alle Artikel zu Jan Philipp Albrecht

Die CDU-Landtagsfraktion will mit Landwirten, Ernährungsbranche und Einzelhandel ein Bündnis für die Wertschätzung von Lebensmitteln aus Schleswig-Holstein schmieden. Vor dem Hintergrund der Bauernproteste plant die Union am 26. Februar im Landeshaus eine Podiumsdiskussion mit den Akteuren.

Christian Hiersemenzel 07.02.2020

Eine Milliarde vom Bund - Bauern empfinden Hilfen als Schweigegeld

Als Reaktion auf die Bauernproteste will die Bundesregierung die Landwirte mit Milliardenhilfen beim anstehenden Transformationsprozess unterstützen. Geld könne vernünftige Agrarpolitik nicht ersetzen, kritisieren der schleswig-holsteinische Bauernverband und die Bewegung "Land schafft Verbindung".

Anne Holbach 30.01.2020

Schleswig-Holsteins Agrarminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat die geplante Milliardenhilfe des Bundes für die Landwirtschaft begrüßt. Er sprach sich jedoch gegen pauschale Beträge aus. Heftige Kritik an der Förderung kommt indes von Greenpeace.

30.01.2020

In der Grundschule Ulzburg in Henstedt-Ulzburg gab Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht am Donnerstag den Startschuss für den Einsatz intelligenter Strommesssysteme in Schleswig-Holstein. In allen gut 30 öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde werden die Smart Meter eingebaut.

Nicole Scholmann 30.01.2020

Der Ausbau der Stromnetze kommt in Schleswig-Holstein voran: Im Norden darf eine weitere Trasse der wichtigen Westküstenleitung gebaut werden. Die 138 Kilometer lange Leitung kostet knapp eine Milliarde Euro.

Christian Hiersemenzel 29.01.2020

Es gibt einen neuen Helden: Den Wald. Während der 100-Jahr-Feier der Landwirtschaftskammer-Forstabteilung in Bad Segeberg sangen Festredner Loblieder auf Bäume. Sie binden klimaschädliches Kohlendioxid. Doch noch mehr zu pflanzen, wird schwierig, ahnte Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht.

Gerrit Sponholz 27.01.2020

Der Landtag will den 19 Tierheimen in Schleswig-Holstein in Zukunft möglichst unbürokratisch Fördermittel zukommen lassen. Abgeordnete aller Parteien kritisierten es am Donnerstag als politisch nicht gewollt, dass nur ein Bruchteil der Finanzhilfen tatsächlich beantragt und ausgezahlt werde.

23.01.2020

Nach Bekanntwerden eines Geflügelpest-Falls in Brandenburg hat Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Tierhalter zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. "Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass auch in Schleswig-Holstein die Gefahr eines Ausbruchs besteht", sagte Jan Philipp Albrecht (Grüne).

23.01.2020

Mit dem Trecker in Berlin - Bauern-Demo mit Überraschungen

Bei der der Demonstration unter dem Motto „Wir haben es satt“ sind am Sonnabend in Berlin Tausende von Menschen für eine Agrarwende auf die Straße gegangen. Vor dem Brandenburger Tor rollten auch Trecker aus Postfeld, Stolpe, Kührsdorf und Warnau. Dazu traten zwei Überraschungsgäste auf.

Sven Tietgen 19.01.2020

Am Freitagmorgen startet ein kleiner Treckerkonvoi mit Landwirten aus dem Kreis Plön nach Berlin. Die Abordnung um Carsten Schlüter aus Postfeld will in der Hauptstadt Vorschläge für eine Agrarwende unterbreiten – und bei der Demonstration am Brandenburger Tor auch Kraft tanken.

Sven Tietgen 17.01.2020

Höhere Fleischpreise für artgerechte Tierhaltung – dieses Konzept verfolgt nun auch der Kieler Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht. Der Grünen-Politiker sieht in der Tierwohlabgabe ein Instrument, Verbraucher- und Bauerninteressen zusammenzuführen.

16.01.2020

Stolze 60 DIN-A4-Seiten umfasst der finale Entwurf des schleswig-holsteinischen Umweltministeriums für einen Luftreinhalteplan für Kiel. Wir haben ihn für Sie gelesen. Baustelle, Absauganlagen, Green-City-Plan, Jobticket – das steht drin. Und dahinter droht immer noch ein Diesel-Fahrverbot.

Michael Kluth 11.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10