Menü
Wetter Regenschauer
24°/ 10° Regenschauer
Thema Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht

Alle Artikel zu Jan Philipp Albrecht

Kommt es in Schleswig-Holstein zu einer Abschuss-Genehmigung für den Wolf GW 924, werden sowohl der Antragsteller als auch der beauftragte Jäger anonym bleiben. Damit, so erklärte Umweltminister Jan Philipp Albrecht in Kiel an, sollen beide vor Angriffen militanter Wolfsschützer bewahrt werden.

Heike Stüben 16.01.2019

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) wirbt in Berlin auf der Internationalen Grünen Woche für den Norden. "Unsere Landwirtschaft und die ländlichen Räume präsentieren ein starkes Stück Schleswig-Holstein", sagte Günther Mittwoch anlässlich der am Freitag startenden Agrarmesse.

16.01.2019

Nur 5,4 Prozent des Lebensmittelumsatzes entfällt auf ökologisch erzeugte Lebensmittel. Vor allem in Kantinen und Restaurants kommt Bio selten auf den Teller. Ein wesentlicher Hemmschuh: der hohe bürokratische Aufwand. Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht will das ändern.

Heike Stüben 11.01.2019

Vom Online-Angriff auf Politiker und Prominente sind auch bekannte Schleswig-Holsteiner betroffen. Zu ihnen gehören Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), SPD-Landtagsfraktionschef Ralf Stegner und der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck.

04.01.2019

Hat erneut der Wolf zugeschlagen? In Hemdingen und Bilsen (Kreis Pinneberg) sind nach Angaben des Wolfsmanagements Schafe gerissen worden, die durch wolfssichere Zäune geschützt sind. Die Politik wartet noch ein DNA-Ergebnis ab, ehe von einem "Problemwolf" gesprochen werden kann.

04.01.2019
Politik

Jan Philipp Albrecht (Grüne) - "Digitale Revolution bietet viele Chancen"

Besser als das Silicon Valley? Schleswig-Holstein hat beim digitalen Wandel Vorteile, sagt Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Viele unterschätzten jedoch das Ausmaß des Transformationsprozesses: Es gebe "um eine Umwälzung des Zusammenlebens."

31.12.2018

Umweltminister Jan Philipp Albrecht rät, an Silvester teilweise auf das Abbrennen von Feuerwerk zu verzichten. Dadurch würde die Feinstaubbelastung geringer. Die Landeshauptstadt Kiel spricht sich gegen ein Verbot aus. Im Internet ruft der Vorstoß unterschiedliche Reaktionen hervor.

Tanja Köhler 28.12.2018

Dauergrünland ist wichtig für Artenvielfalt, den Schutz von Boden, Wasser und Klima. Deshalb schützt in Schleswig-Holstein ein Gesetz 330000 Hektar Dauergrünland. Doch zum Jahresende läuft das Gesetz aus - eine Neuauflage ist geplant. Doch Umweltverbänden geht der Entwurf nicht weit genug.

Heike Stüben 28.12.2018

Städte wie Hannover, Dortmund und Düsseldorf haben Feuerwerks-Verbotszonen in den Innenstädten eingerichtet. In Kiel ist ein Verbot oder eine Beschränkung von privaten Silvesterfeuerwerken nicht angedacht - auch wenn Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) zu einem teilweisen Verzicht rät.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 28.12.2018

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, wegen der Feinstaub-Belastung der Luft zu Silvester zumindest teilweise auf das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zu verzichten. Der Toxikologe Prof. Edmund Maser vom UKSH rät indes zum Verbot.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 28.12.2018

Die Landesregierung in Kiel hat den geplanten Abriss des Kernkraftwerks Brunsbüttel genehmigt. "Der Atomausstieg wird nun auch in Schleswig-Holstein für jedermann sichtbar", sagte der für die Atomenergie zuständige Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Freitag.

21.12.2018

Beim Landwirtschaftsministerium sind insgesamt 1075 Anträge von Bauern aus Schleswig-Holstein auf Dürrehilfe eingegangen. In den kommenden Tagen gibt es die ersten Überweisungen. Das Ministerium schätzt die Schäden weiter höher ein.

19.12.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10