Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 17° Regenschauer
Thema Klimawandel

Klimawandel

Anzeige

Alle Artikel zu Klimawandel

Fische sind durch den Klimawandel offenbar stärker bedroht als bisher angenommen, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Den Wissenschaftlern zufolge sind bis zu 60 Prozent der Fischarten gefährdet. Die Folgen für Bestände könnten sich erst dann zeigen, wenn es bereits zu spät ist.

11:36 Uhr

Die Klimaerwärmung führt dazu, dass sich hierzulande invasive Arten immer wohler fühlen. Vielerorts schießen in diesem Sommer junge Götterbäume in die Höhe. Der Gast aus Asien zeigt massiven Ausbreitungswillen – und der Kampf gegen ihn ist inzwischen nahezu aussichtslos.

04.07.2020

Der Südpol verzeichnete in 30 Jahren einen drastischen Temperaturanstieg. Forscher untersuchten in einer Studie die Ursachen für diese Entwicklung. Die Ergebnisse zeigen den starken Einfluss von entfernten Entwicklungen auf die Antarktis.

30.06.2020

Der Corona-Lockdown hat dem Klima eine Atempause verschafft. Doch die Klimaforscherin Antje Boetius warnt, dass es nicht reiche, weniger zu reisen, zu konsumieren und zu produzieren. Stattdessen müsse die Wirtschaft dringend klimaneutral werden.

29.06.2020

Es wird immer schwieriger, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Zumal Pflanzenschädlinge massiv Ernten zerstören – ausgerechnet auch Reis, Soja und Kartoffeln. Experten plädieren für ein schnelles Ende der Monokulturen.

28.06.2020

In den Wäldern Europas ist der Klimawandel nicht mehr zu übersehen: Bäume sterben ab, weil Trockenheit und hohe Temperaturen ihnen zusetzen. Das Waldsterben ist ein Problem mit globalem Ausmaß. Umweltexperten erklären, wie jetzt noch gegengesteuert werden kann.

27.06.2020

Die Gletscher in den Alpen schmelzen wegen des Klimawandels immer weiter. Inzwischen haben sie über 15 Prozent ihres Volumens verloren. Forscher aus Erlangen stellten vor allem einen großen Eisverlust in der Schweiz fest.

25.06.2020

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat dazu aufgerufen, im Angesicht der Corona-Pandemie weltweit einen Neustart zu wagen. Gleichzeitig mahnte er wieder zu mehr globaler Zusammenarbeit. Die großen Gestaltungsaufgaben unserer Zeit - ausgelöst durch den Klimawandel - seien nicht verschwunden.

26.06.2020

Die Meere in Europa haben immer mehr zu leiden unter dem Klimawandel und der Ausnutzung durch den Menschen. Aber es gibt Hoffnung – sofern eine nachhaltige Balance gefunden wird.

25.06.2020

Wegen veränderter klimatischer Verhältnisse verschwinden die Eisflächen im Lebensraum der Adélie-Pinguine. Das macht die Futtersuche für die Tiere leichter und einige Populationen können schneller wachsen. Doch der Klimawandel bringt auch für sie Nachteile mit sich.

25.06.2020

Einer der Schwerpunkte während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr wird die europäische Energiewende "Green Deal". Die deutschen Wissenschaftsakademien raten: mit höheren Preisen die Kohlendioxid-Verschmutzung bremsen.

22.06.2020

Klimaaktivistin Greta Thunberg lobt den weltweiten Umgang mit der Corona-Pandemie. Das sei ein gutes Beispiel dafür, wie man auf einen Notfall reagieren müsse. Ähnlich sollte auch mit der Klimakrise umgegangen werden.

20.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige