Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 9° wolkig
Thema KN-Bühne

KN-Bühne

Anzeige

Alle Artikel zu KN-Bühne

Poetry Slam in Zeiten von Corona? Die poetische Disziplin lebt ja vom Wettstreit der Künstler auf der Bühne, von der Reaktion des Publikums und der Jury. Dennoch nutzt der Kieler Slammer Björn Högsdal gerne die KN-Bühne in der menschenleeren Kundenhalle für seinen Auftritt. Zum Video.

Beate Jänicke 04.04.2020

Die Kunstformen sind unterschiedlich, doch mit Texten haben beide zu tun: Am Sonnabend steht ab 20 Uhr mit Björn Högsdal einer der profiliertesten Akteure der deutschen Poetry-Slam-Kultur auf der KN-Bühne. Am Sonntag tritt dort zur selben Zeit Tadeusz Galia auf, Chef des Polnischen Theaters in Kiel.

Thomas Bunjes 04.04.2020

Die Theater sind geschlossen, die Probenräume auch. Und die Schauspieler, in deren Beruf vor allem Kommunikation und direkter Kontakt vorgesehen sind, müssen sich neu denken. Werner Klockow vom Kieler Schauspiel erzählt von seinem Corona-Alltag.

Ruth Bender 04.04.2020

Wenn der Name Sophia Günst fällt, ist Vielfalt das zentrale Stichwort. So auch auf der KN-Bühne, wo die aus Kiel stammende Jazz-Sängerin von Edvard Grieg bis Irving Berlin, von Kurt Weill bis zur Neukomposition ein stilistisch weit gefächertes Programm bietet.

Christian Strehk 03.04.2020
Kultur

Corona / KN-Bühne - Familäres Jazz-Experiment

Spontan haben sie sich zusammengetan, um die KN-Bühne musikalisch experimentell zu bespielen: Die junge Jazz-Sängerin Sophia Günst darf sich auch in Corona-Sperrzeit ihre Mutter, die Kieler Cellistin Bettina Günst, an die Seite holen.

Christian Strehk 03.04.2020

„Ich experimentiere mal ein bisschen“, kündigt Rafaela Schwarzer an – und beschert der KN-Bühne mit ihrem Auftritt eine kleine Uraufführung. Die Zuschauer bekommen hier Einblick in das erste eigene Stück der Schauspielerin vom Theater Die Komödianten.

Ruth Bender 02.04.2020

Im Theater Die Komödianten war sie "Die Frau des Michelangelo", spielte und sang in "Männer Liebe", "Lola Blond": Rafala Schwarzer. Auf der KN-Bühne gibt die Schauspielerin eine Kostprobe von ihrem ersten eigenen Stück.

Ruth Bender 02.04.2020

Etwa zwei Jahre lag der Song in der Schublade. "Komm näher", ein Liebeslied. Auf der KN-Bühne singt Reiner Bublitz es mit sattem Bariton erstmals live. Weil es in die Zeit passt – und vielleicht noch mehr in die Zeit danach. „Es sprang mich so an, weil es das ist, was wir zurzeit nicht dürfen.“

Thomas Bunjes 01.04.2020

„Hallo? Hallo? Ist das hier, das Vorsprechen?“ Unsicher taumelt der Blick durch den leeren Raum, sucht Kontakt, einen Punkt zum Andocken. Aber die KN-Kundenhalle ist menschenleer, einen Ansprechpartner gibt es nicht. Lasse Wagner aber besetzt die KN-Bühne ohne Verzug und mit schlagender Präsenz.

Ruth Bender 31.03.2020

Als Plattform für freie Künstler bringt die KN-Bühne in Corona-Zeiten jeden Abend außer montags einen Künstler aus der Region auf die Bühne - und allabendlich um 20 Uhr online direkt ins Haus. Diesmal den Werftpark-Schauspieler Lasse Wagner.

Ruth Bender 31.03.2020

Viele populäre Klassiker der Musikgeschichte - etwa von Elton John, John Lennon, Cat Stevens, Tracy Chapman, Bob Dylan, Phil Collins oder Paul Simon - hat Reiner Bublitz im Repertoire. Aus diesem Füllhorn schöpft der Sänger und Musiker mit der sanft rauen Stimme am Mittwoch auf der KN-Bühne.

Thomas Bunjes 31.03.2020

Viel Sinn für Kultur – und viel Sinn für jene Freien Künstler, die in der Corona-Krise plötzlich in existenzielle Nöte geraten, weil sie nicht mehr öffentlich auftreten können. Die stolze Summe von 6712,77 Euro ist in der ersten Woche rund um die virtuelle „KN-Bühne“ gespendet worden.

Konrad Bockemühl 31.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15