Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 3° wolkig
Thema KN-Bühne

KN-Bühne

Anzeige

Alle Artikel zu KN-Bühne

10.000 Euro will die Stadt Kiel dem Nothilfefonds des Landeskulturverbandes beisteuern. Gefördert werden sollen damit die "Kultur- und Kreativschaffenden" an der Förde. Der Opposition ist das zu wenig: Deren Parteien fordern einen Millionenbetrag ein.

Laura Treffenfeld 30.03.2020

„Wer mich kennt, weiß, dass es in meinen Konzerten ums Mitmachen geht“ sagt Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Darum sei es auch für ihn etwas ganz Neues, sein junges Publikum bei seinem Auftritt auf der KN-Bühne in der leeren Kundenhalle nicht sehen zu können. Spaß hatte er trotzdem dabei.

Beate Jänicke 30.03.2020

Ausgeschlossen ist es nicht: 2020 könnte wegen der Corona-Krise ein Jahr ohne Musik-Festivals werden. Erste prominente Fälle wie das kalifornische Coachella-Festival, verschoben auf Oktober, oder das 50. Festival im englischen Glastonbury Ende Juni (verlegt auf 2021) gibt es schon. Ein Überblick.

Thomas Bunjes 29.03.2020

„Ist ja schon komisch aufzutreten, ohne dass jemand lacht“, sagt Florian Hacke, während er sich bereit macht für seine Performance auf der KN-Bühne in der menschenleeren Kundenhalle. „Obwohl: Als ich einem Kollegen davon erzählte, hat der gesagt: Das bist du doch gewohnt in Schleswig-Holstein ...“

Beate Jänicke 28.03.2020

Kultur in ihrer ganzen Bandbreite: Die KN-Bühne macht am Wochenende keine Pause und bietet am Sonnabend und Sonntag jeweils zur besten Sendezeit ab 20 Uhr auf kn-online Auftritte des Kieler Schauspielers und Poetry Slammers Florian Hacke sowie des Kieler Kinderliedermachers Matthias Meyer-Göllner.

Konrad Bockemühl 28.03.2020

Mittendrin merkt Brendan Lewes: Sein Gesang klingt heute besonders kraftvoll. Die Konzertpause der vergangenen Wochen reißt zwar ein Loch ins Portemonnaie, schont aber die Stimme. Neun Tracks spielte der Singer-Songwriter, der aus dem Nordwesten Englands stammt, auf der KN-Bühne. Hier sehen Sie das Video.

Thomas Bunjes 27.03.2020

Die einen vermissen in diesen Wochen schmerzlich Live-Auftritte – die anderen dürfen live nicht auftreten. Eine paradoxe Situation in Coronavirus-Zeiten, die gerade freie Künstler in existentielle Not bringen. KN-online öffnet deshalb die „KN-Bühne“ für ein alternatives, virtuelles Kulturerlebnis.

Konrad Bockemühl 27.03.2020

Es ist ein Innehalten und Nachsinnen, ein Formulieren und Befragen: Der Monolog des Affen Rotpeter, der in Franz Kafkas Erzählung gehalten ist, vor der Akademie einen Bericht über sein „äffisches Vorleben“ abzugeben. Schauspielerin Anke Pfletschinger spielt ihn auf der KN-Bühne am Donnerstagabend.

Ruth Bender 27.03.2020

Am Freitag ab 20 Uhr steht der Singer-Songwriter Brendan Lewes auf der KN-Bühne. Der 30-jährige Sänger und Gitarrist lebt seit fünf Jahren in Kiel. In der Kundenhalle der Kieler Nachrichten spielt er in Corona-Zeiten Songs von seiner neuen EP "A Little Less High", ältere Tracks und zwei Coversongs.

Thomas Bunjes 27.03.2020

In schweren Zeiten für Musiker, Clubbetreiber und Event-Veranstalter soll das am Sonnabend anstehende „F*ck Corona-Festival“ als Kultur-Rarität und zugleich Seelenbalsam Wirkung entfalten. Am Konzert ohne Publikum, im Livestream zu verfolgen, wirkt auch der Kieler Musiker Tom Brakl mit.

Dieter Hanisch 27.03.2020

Die Corona-Pandemie hat vorübergehend alle Kunstmuseen zur Schließung gezwungen. In vielen Häusern wird daher verstärkt daran gearbeitet, aktuelle Ausstellungen und ausgewählte Kunstobjekte der eigenen Sammlung online zu präsentieren.

Christian Strehk 26.03.2020

Kieler Sons & Preachers - Vintage-Rock als Streaming-Konzert

Musikalische Aufheiterung während der Corona-Krise: Die Kieler Vintage-Rock-Band Sons & Preachers gibt am Freitagabend, 27.3., ab 20.15 Uhr auf ihren Facebook und You Tube-Kanälen ein Livestream-Konzert.

Thorben Bull 26.03.2020
1 ... 11 12 13 14 15