Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 3° wolkig
Thema KN-Bühne

KN-Bühne

Anzeige

Alle Artikel zu KN-Bühne

"Etwas Neues starten": Der Titel der ersten Eigenkomposition zum Thema Mut gibt auf der KN-Bühne am Freitagabend gleich die Zielrichtung vor. Der 21-jährige Paul Schmidt, der so 2017 dem Abi-Film seines Jahrgangs filmmusikalisch Flügel verlieh, lässt keinen Zweifel an der Musik als seine „zentrale Leidenschaft“.

Christian Strehk 29.05.2020

Der Regisseur und Filmproduzent Lars Jessen soll im Herbst mit dem Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet werden. Während dieser Preis mit 20.000 Euro dotiert ist, geht der mit 5000 Euro dotierte Förderpreis an die Kieler Poetry-Slamerin Mona Harry.

Konrad Bockemühl 29.05.2020

Das war mit ziemlicher Sicherheit das lauteste Konzert auf der KN-Bühne. Auch wenn er am Donnerstag nur eine Akustikgitarre vorm Bauch hat, eingestöpselt in einen handlichen Marshall-Amp, und in der leeren KN-Kundenhalle sitzt – Rainer "Charly" Beutin ist halt ein Energiebündel.

Thomas Bunjes 29.05.2020

Die kritischen Zahlen, die aus dem Baudezernat für die Konzertsaalsanierung verkündet wurden, haben die Erfolgsmeldung der Kulturdezernentin etwas in den Schatten gerückt. Renate Treutel stellte die Sparkassen-Arena als Ausweichquartier vor - und findet dafür in der Musikszene breite Zustimmung.

Konrad Bockemühl 28.05.2020

Jedes Jahr pünktlich zur Kieler Woche bringt das integrative Theaterprojekt „Nordbretter“ ein neues Stück heraus. So sollte es auch 2020 sein. Doch in Corona-Zeiten ist vieles anders als sonst. Theaterpädagogin Raija Ehlers sucht nach experimentellen Wegen, die Probenarbeit dennoch zu ermöglichen.

Beate Jänicke 28.05.2020

Rainer Beutin live und solo zur Gitarre wie am Donnerstag um 20 Uhr auf der KN-Bühne, das ist eine mehr als seltene Sache. Denn der in Rendsburg geborene Sänger und Songschreiber ist seit ihrer Gründung 1978 Herz und Kopf der weit über die Landesgrenzen hinaus populären Charly Schreckschuss Band.

Thomas Bunjes 28.05.2020

Auf der Bühne steht Hans-Christian Hoth zwar meist solo, als Bühneneinzelkämpfer aber wechselt er mit Verve durch ein ganzes Arsenal verschiedener Rollen. Und die haben auf der KN-Bühne am Mittwochabend so einiges zur Krise, zum Schauspielerleben und zur Literatur zu sagen.

Ruth Bender 27.05.2020

Ein “Stück Normalität”, eine positive Aufgabe mit Entwicklungspotenzial konnten und können die Musikpädagogen Oxana Torianik und Benjamin Schalhorn ihren jungen Klavier- und Geigenschülern in der außergewöhnlichen Situation der Pandemie bieten. Auf der KN-Bühne spielen sie Beethoven.

Christian Strehk 26.05.2020

Vielfalt bis zum 31. Mai - Die KN-Bühne geht in die letzte Runde

In gewohnter Vielfalt geht die KN-Bühne in ihre zehnte und zugleich letzte Woche. Erneut präsentieren sich bis zum Pfingstsonntag allabendlich um 20 Uhr sechs Künstler, um mit ihrem Auftritt zugleich auf die aktuellen Sorgen und Nöte Freier Künstler in Corona-Zeiten aufmerksam zu machen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.05.2020

Mit der Wiedereröffnung des Konzertsaals im Kieler Schloss ist nach Beginn der Sanierung erst Ende April 2024 zu rechnen. Als Ausweichquartier für die Philharmonischen Konzerte soll während der zweieinhalbjährigen Zwangspause die Sparkassen-Arena-Kiel dienen.

Konrad Bockemühl 26.05.2020

Zwischen der Stadt Kiel und der Landesregierung bahnt sich ein handfester Streit um die Sanierung des Konzertsaales am Kieler Schloss an. Grund sind die erheblich gestiegenen Kosten, die inzwischen bei 40,8 Millionen Euro liegen.

Konrad Bockemühl 26.05.2020

„Es ist zugegeben ein bisschen kitschig“, sagt Anna Hengelhaupt vor ihrem letzten Lied auf der KN-Bühne. "Because You Are My Friend" heißt die Ballade. Zeugt vom selbstkritischen Ansatz der Kieler Sängerin. Aber wie sang schon Elvis Costello: „What’s so funny 'bout peace, love and understanding?“.

Thomas Bunjes 24.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10