Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Kuriose Polizeimeldungen

Kuriose Polizeimeldungen

Anzeige

Alle Artikel zu Kuriose Polizeimeldungen

Nichts ging mehr am Freitagmittag im Seminarweg in Bad Segeberg. Vier Stadtbusse standen eine Stunde lang im Stau. Der Grund: Ein Falschparker mitten auf der Fahrbahn.

13.07.2018

Unglaublich, aber wahr: Ein 48 Tonnen schwerer Autokran, der im März 2018 in Untertürkheim gestohlen wurde, ist in Ägypten wieder aufgetaucht. Das meldete nun die Stuttgarter Polizei.

21.06.2018

Da staunte sogar die Polizei: Eine Schildkröte hat in Duisburg eine Autofahrerin gebissen, die baute daraufhin einen Unfall. Wie das Tier in das Auto kam, ist völlig unklar.

10.06.2018

Die Frau war gerade erst in ihr Fahrzeug eingestiegen, als ein bislang Unbekannter die Hintertür aufriss und ihre Handtasche vom Rücksitz stahl. Beamte des Polizeireviers Eutin suchen jetzt nach Zeugen, die den Vorfall am Donnerstagabend beobachtet haben.

26.05.2018

Himmelfahrt war auch 2018 von vielen Zwischenfällen geprägt. Das konnten weder schlechtes Wetter noch die Großaufgebote der Polizei verhindern. Von randalierenden 15-Jährigen, lebensgefährlichen Unfällen und entwendeten Rollstühlen.

11.05.2018

Ein stark alkoholisierter Mann hat am Sonntag in einem Polizeiwagen in Kiel so heftig randaliert, dass die Berufsfeuerwehr anrücken musste. Die Tür des Wagens ließ sich nicht mehr öffnen.

Frank Behling 29.04.2018

Versteckte Kamera am Straßenrand: Vermutlich aus Ärger über Geschwindigkeitskontrollen haben Unbekannte eine zwei Meter hohe Fichte vor ein mobiles Messgerät gepflanzt. Die Blitzerfotos sind damit ungültig.

27.04.2018

KD Wolff: Vom Wortführer der Studentenproteste zum Verleger - Ein sanfter Revolutionär

Karl Dietrich Wolff war Bundesvorsitzender des Sozialistischen Studentenbundes – und einer der Wortführer der Studentenproteste. Heute lebt er als Verleger in Frankfurt. Was ist von 1968 geblieben? Wie schaut er heute auf diese Zeit?
Panorama

KD Wolff: Vom Wortführer der Studentenproteste zum Verleger - Ein sanfter Revolutionär

Karl Dietrich Wolff war Bundesvorsitzender des Sozialistischen Studentenbundes – und einer der Wortführer der Studentenproteste. Heute lebt er als Verleger in Frankfurt. Was ist von 1968 geblieben? Wie schaut er heute auf diese Zeit?

06.04.2018
Panorama

KD Wolff: Vom Wortführer der Studentenproteste zum Verleger - Ein sanfter Revolutionär

Karl Dietrich Wolff war Bundesvorsitzender des Sozialistischen Studentenbundes – und einer der Wortführer der Studentenproteste. Heute lebt er als Verleger in Frankfurt. Was ist von 1968 geblieben? Wie schaut er heute auf diese Zeit?

06.04.2018

Mit einem 48 Tonnen schweren Autokran unerkannt quer durch Deutschland? Ein Ding der Unmöglichkeit, könnte man meinen. Dieben ist dieses Kunststück gelungen. Sie sind seit Montag mit dem Gefährt unterwegs.

22.03.2018

Die Filmgeschichte kennt den schönsten Kuss, den dramatischsten und vielleicht auch den erotischsten. Aber den teuersten Kuss? Den könnte sich ein Pärchen geleistet haben, das mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Radarfalle raste.

24.08.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige